Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
4°/ 2° Sprühregen
Thema VW - Matthias Müller

VW - Matthias Müller

Anzeige

Alle Artikel zu VW - Matthias Müller

Wirtschaft

Rundschreiben an Belegschaft - VW kündigt massive Veränderungen an

Unternehmen und Betriebsrat stimmten die VW-Belegschaft am Dienstag in einem Rundschreiben, das der HAZ vorliegt, auf „massive Veränderungen“ ein. Den Umbau wollen beide Seiten mit einem „Zukunftspakt“ bewerkstelligen, der spätestens im November stehen soll. Die Verhandlungen gestalten sich jedoch schwierig.

Lars Ruzic 30.08.2016

Wolfsburg. Die schwierigen Verhandlungen über einen „Zukunftspakt“ bei Volkswagen mit Einsparungen und möglichem Jobabbau kommen aus Sicht von Konzernchef Matthias Müller bald auf die Zielgerade. „Das Ergebnis wird in zwei bis drei Monaten vorliegen“, kündigte der Vorstandsvorsitzende am Montagabend im Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten an.

30.08.2016

Volkswagen droht in den USA neuer Ärger. Mehrere US-Bundesstaaten wollen im Zusammenhang mit der VW-Abgasaffäre klagen, explizit als Mitwisser der Affäre namentlich benannt wurde am Dienstag Ex-Vorstandschef Martin Winterkorn. Auch Konzernchef Matthias Müller taucht nun in der Klageschrift auf.

19.07.2016

Rötgesbüttel. Wer kann einen knappen Meter Schranke gebrauchen? Das fragt sich die Gemeinde Rötgesbüttel seit dem vorigen Wochenende. Denn jener Schranke, die den Feldweg an der B 4 westlich des Büchenteiches absperrt, fehlen seit neuestem 80 Zentimeter.

12.07.2016
Wirtschaft

Vor der Hauptversammlung in Hannover - Der VW-Spitze droht Tag der Abrechnung

Vor der Hauptversammlung von Volkswagen auf dem hannoverschen Messegelände am Mittwoch geraten Vorstand und Aufsichtsrat immer stärker unter Druck. Am Dienstag wurde bekannt, dass die Finanzaufsicht Bafin im Abgas-Skandal offenbar den gesamten Konzernvorstand der Kapitalmarktmanipulation bezichtigt. 

Lars Ruzic 28.06.2016

Hannover. Der VW-Großaktionär Niedersachsen verweigert dem Konzernvorstand wegen offener Fragen in der Abgas-Affäre eine komplette Entlastung für das vergangene Jahr. Das Land enthielt sich beim Abstimmen auf der Hauptversammlung am Mittwochabend nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur seiner Stimmen bei einem amtierenden und einem früheren Manager.

23.06.2016

Der VW-Konzern hat mit einer Mischung aus Demut und Reformwillen bei seinen Aktionären um Rückhalt für den Weg aus der Abgas-Affäre geworben. „Volkswagen ist mehr als diese Krise. Unser Konzern verfügt über Qualitäten, die nicht über Nacht verloren gegangen sind“, sagte VW-Konzernchef Matthias Müller bei der VW-Hauptversammlung.

22.06.2016

VW-Chef Matthias Müller hat nach dem Abgas-Skandal die Zukunft des Dieselmotors in Frage gestellt. „Es wird sich die Frage stellen, ob wir ab einem gewissen Zeitpunkt noch viel Geld für die Weiterentwicklung des Diesels in die Hand nehmen sollen“, sagte Müller dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe).

21.06.2016

Bei Volkswagen wird derzeit vieles auf den Prüfstand gestellt, nun sogar der Dieselmotor: VW-Chef Matthias Müller hat die Zukunft des Selbstzünders in Frage gestellt. "Es wird sich die Frage stellen, ob wir ab einem gewissen Zeitpunkt noch viel Geld für die Weiterentwicklung des Diesels in die Hand nehmen sollen", sagte er.

21.06.2016

Volkswagen will die Elektromobilität massiv ausbauen. In den kommenden zehn Jahren werde der Konzern 30 batteriegetriebene Modelle auf den Markt bringen, kündigte Vorstandschef Matthias Müller am Donnerstag in Wolfsburg an. Im Jahr 2025 sollen zwei bis 3 Millionen Autos dieser Bauart aus den Fabriken des Unternehmens rollen.

Jens Heitmann 19.06.2016

Für den geplanten radikalen Umbau bei VW und seine Strategie 2025 bekam Matthias Müller Unterstützung von den Großaktionären Porsche und Piëch. Doch die Familien mahnen auch an: "Volkswagen muss profitabel werden".

17.06.2016

Wolfsburg. Mit Milliardensummen für Elektroautos, neue Dienstleistungen und autonomes Fahren will sich Volkswagen aus der Abgas-Krise befreien. Europas größter Autobauer stellte heute Details seiner Strategie bis zum Jahr 2025 vor: VW will sich grundlegend neu aufstellen.

16.06.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20