Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -4° wolkig
Thema VW - Matthias Müller

VW - Matthias Müller

Anzeige

Alle Artikel zu VW - Matthias Müller

Stadt Wolfsburg

Der Vize-Kanzler im großen WAZ-Interview - Sigmar Gabriel: VW ist gut aufgestellt

Bundeswirtschaftsminister und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (SPD) stellte sich im großen WAZ-Interview den Fragen von Chefredakteur Dirk Borth. Dabei sprach Gabriel über Volkswagen, die Wahl in den USA und ganz allgemein über die Lage in Deutschland.

03.11.2016

Messeauftakt im Allerpark. Rund 800 Automobil-Zulieferer präsentieren sich seit gestern drei Tage lang auf der 9. Internationalen Zulieferer-Börse (IZB). Im Mittelpunkt des Eröffnungstags stand der traditionelle Rundgang mit VW-Vorständen und weiteren Offiziellen.

18.10.2016

Wolfsburg. Das gemeinsame Drücken auf den roten Button gab gestern Abend im Mobile Life Campus den offiziellen Startschuss für die neunte Internationale Automobilzuliefererbörse (IZB).

17.10.2016

Wolfsburg. Die 15. Movimentos Festwochen der Autostadt werden im kommenden Frühjahr vom 21. April bis zum 21. Mai stattfinden. Das Programm der Festwochen wird die Autostadt Mitte Januar vorstellen.

12.10.2016
Wirtschaft

Vor dem Pariser Autosalon - VW gründet neue Mobilitätsmarke

Volkswagen will das Geschäft mit Mobilitätsdiensten mit Nachdruck vorantreiben. Der Bereich solle zur 13. Marke des Konzerns ausgebaut werden, sagte VW-Chef Matthias Müller am Vorabend des Pariser Autosalons. „Die Gesellschaft ist gegründet. Das Management-Team steht."

Lars Ruzic 28.09.2016

Paris. Volkswagen will für das geplante neue Geschäft mit Mobilitätsdiensten seine dreizehnte Marke gründen. „Künftig wird längst nicht mehr jeder ein eigenes Auto besitzen. Aber jeder kann auf die eine oder andere Art Kunde von Volkswagen sein“, sagte Vorstandschef Matthias Müller am Rande des Pariser Autosalons.

29.09.2016

Paris. Der Volkswagen-Konzern will mit einem technischen Spagat in die Zukunft springen: Einerseits setzt Konzern-Chef Matthias Müller auf digitale Vernetzung und Elektro-Antrieb und macht das Geschäftsfeld der Mobilitätsdienste zur 13. Konzernmarke. Andererseits will er Benzin- und Dieselmotoren weiterentwickeln.

28.09.2016

Wolfsburg. In der Open Hybrid LabFactory werden die Grundlagen für das Auto der Zukunft erforscht. Leichtbau lautet das Zauberwort in dem Neubau in Wolfsburgs. Am Donnerstag wurde die hochmoderne Forschungsfabrik eröffnet.

23.09.2016

Wolfsburg. Sätze wie „Ohne den mächtigen Betriebsrat geht bei Volkswagen gar nichts“ hört Bernd Osterloh nicht gerne. Denn darin schwingt auch immer mit, die ungewöhnlich große Mitbestimmung bei VW sei womöglich zu groß, und somit Teil der Probleme bei dem Autobauer. Osterloh ist Volkswagens oberster Betriebsrat.

12.09.2016

Volkswagen arbeitet an einem Schnellade-Projekt für Elektroautos. Dabei gehe es darum, „in 15 Minuten 80 Prozent der Batterie zu laden“, sagte Konzernchef Matthias Müller. „Das wird schon bald spruchreif.“

11.09.2016

Volkswagen setzt auf E-Mobilität und arbeitet an einem Schnelllade-Projekt für Elektroautos. Batterien sollen in kürzester Zeit aufgeladen werden, sagte Konzernchef Müller der "Bild am Sonntag". Bis 2020 wolle der Konzern zahlreiche E-Automodelle mit Reichweiten von bis zu 600 Kilometern auf den Markt bringen.

11.09.2016

Wolfsburg. Ohne kräftige Investitionen in das Ladenetz und deutlich höhere Batterie-Reichweiten kann die Kaufprämie nach Einschätzung von VW Elektroautos noch nicht zum Durchbruch verhelfen. „Die Prämie ist ein erster richtiger Schritt“, sagte Betriebsratschef Bernd Osterloh der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Aber alleine reicht sie nicht.“

04.09.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20