Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 0° wolkig
Thema VW - Matthias Müller

VW - Matthias Müller

Anzeige

Alle Artikel zu VW - Matthias Müller

Volkswagen steht in den nächsten Jahren vor einem radikalen Wandel vom Automobilhersteller zum umfassenden Mobilitätsanbieter. Was das bedeutet, erläuterte VW-Konzernchef Matthias Müller am Freitag in einer Rede beim Wiener Motorensymposium.

28.04.2017

Vorstand und Arbeitnehmervertreter von Volkswagen haben bei der Betriebsräteversammlung des Autobauers die Belegschaften aufgerufen, den laufenden Veränderungsprozess des Unternehmens mutig anzugehen. Als Gast sprach Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) in Wolfsburg.

27.04.2017
Papenteich

Bürger aus Rötgesbüttel an den Schläuchen - Schnuppertag bei der Feuerwehr

„Schnuppertag“ in Rötgesbüttel bei der Freiwilligen Feuerwehr, und da hatten die Brandschützer eine einleuchtende Idee: Interessierte konnten mal selbst einen Einsatz als Feuerwehrfrau oder -mann miterleben.

26.04.2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Polens Ministerpräsidentin Beata Szydo haben bei ihrem Rundgang zur Eröffnung der Hannover Messe am Montag den Stand von VW Nutzfahrzeuge besucht.

24.04.2017

VW hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Quartal operativ deutlich mehr verdient. Der Autobauer profitierte dabei ausgerechnet von einem Sorgenkind im Konzern.

18.04.2017

Der Volkswagen-Konzern hat im 1. Quartal 2017 einen deutlich höheren Gewinn erzielt als erwartet. In den ersten 3 Monaten betrug das vorläufige Operative Ergebnis rund 4,4 Milliarden Euro. „Das ist das Ergebnis der guten Arbeit aller Marken und aller Regionen“, sagte VW-Chef Matthias Müller dem "Handelsblatt".

18.04.2017

Wenn es am Samstag, 1. April, an den Türen der Rötgesbütteler klingelt und Feuerwehrleute ihnen einen witzig aufgemachten Löschkübel überreichen, ist das kein Aprilscherz. Es geht um eine ernste Sache: Die Feuerwehr will auf Nachwuchssorgen aufmerksam machen.

31.03.2017

Der hohe Gewinn, den VW-Chef Matthias Müller Mitte März für das Problemjahr 2016 verkündete, beruht zum Teil auf einem Bilanzkniff, durch den künftige Gewinne vorgezogen werden. Wie das Wirtschaftsmagazin BILANZ berichtet, geht es dabei um die so genannte Aktivierung von Forschungs- und Entwicklungsausgaben.

29.03.2017

Im Zuge der Audi-Razzia haben Ermittler in dieser Woche offenbar auch das Büro von VW-Chef Matthias Müller in Wolfsburg durchsucht. Dabei sollen Dokumente beschlagnahmt worden sein, berichtet die "Bild am Sonntag".

19.03.2017
Volkswagen

Knapp 40 Millionen Euro für 2016 - VW-Vorstände kassieren deutlich weniger

Die Mitglieder des Volkswagen-Konzernvorstands kassieren für das abgelaufene Jahr deutlich weniger Gehalt als noch 2015. Insgesamt summieren sich die Bezüge auf rund 39,5 Millionen Euro.

15.03.2017

Die Deutsche Umwelthilfe hat wegen des Abgasskandals bei Dieselfahrzeugen eine weitere Klage angekündigt. Eigene und auch andere Untersuchungen des Abgasverhaltens von VW-Diesel nach dem Softwareupdate zeigten weiter stark überhöhte Stickoxidemissionen, sagte der Bundesgeschäftsführer der Umwelthilfe, Jürgen Resch, am Dienstag. Die Klage richte sich gegen eine offensichtlich rechtswidrige Rückrufanordnung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA).

15.03.2017
Volkswagen

Konzern schafft trotzdem satten Gewinn - VW-Kernmarke wieder mit schwachem Betriebsergebnis

Die gewinnschwache Kernmarke bleibt das Sorgenkind von Volkswagen. Vor allem dank ertragreicherer Töchter wie Porsche und Audi gelang dem Konzern im vergangenen Jahr insgesamt wieder ein satter Gewinn - während die Autos mit dem VW-Logo noch weniger Ergebnis abwarfen als 2015.

14.03.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11