Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ -1° Regenschauer
Thema VW - Martin Winterkorn

VW - Martin Winterkorn

Alle Artikel zu VW - Martin Winterkorn

Volkswagen will seinen japanischen Rivalen Toyota früher als geplant von der Weltmarktspitze verdrängen. Der ursprünglich erst für 2018 in Aussicht gestellte Jahresabsatz von mehr als zehn Millionen Fahrzeugen sei "greifbarer als je zuvor", zitierte die Fachzeitschrift "Automotive News Europe" Konzernvertriebsvorstand Christian Klingler in ihrer neuen Ausgabe.

22.02.2011

Vertrauen von VW-Boss Martin Winterkorn hat Pierre Littbarski bekommen. Und nun feilt der Interimstrainer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg weiter an seinem Profil. Nachdem er sich in der vorigen Woche sehr zurückhaltend gegeben hatte, will er nun „frecher auftreten“.

15.02.2011

Prominenter Besuch gestern bei der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung: VW-Chef Martin Winterkorn und VW-Betriebsrats-Chef Bernd Osterloh waren in der WAZ-Redaktion zu Gast.

14.02.2011

Der VfL im Abstiegskampf! Die Fans zittern, die Spieler kämpfen, die Verantwortlichen versuchen alles. Doch wie sieht der wichtigste Mann im Umfeld des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten die heikle Lage? Bei seinem Besuch in der WAZ-Redaktion sprach VW-Boss Martin Winterkorn gestern darüber.

14.02.2011

Volkswagen hat einen obersten Korruptionswächter ernannt. Der Arbeitsrechtler Dr. Frank Fabian (44) werde ab sofort die neu geschaffene Anti-Korruptionsabteilung leiten und direkt an den Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn berichten, teilte VW gestern mit.

01.02.2011

VW eilt von Rekord zu Rekord. Nie zuvor hat der Konzern weltweit mehr Autos verkauft. Schwachpunkt ist aber noch der US-Markt. Nun soll ein Billig-Passat die Amerikaner locken.

10.01.2011

VW strotzt vor Kraft und eilt von Rekord zu Rekord. Die Beschäftigten wollen mehr Geld, die IG Metall gibt sich vor Beginn der Tarifrunde kämpferisch. VW-Chef Winterkorn mahnt, nicht selbstzufrieden zu werden - und sieht Hyundai zunehmend als Konkurrenten.

09.01.2011

Martin Winterkorn bleibt bis Ende 2016 an der Spitze von Volkswagen. Der VW-Aufsichtsrat habe den Vertrag Winterkorns einstimmig um weitere fünf Jahre verlängert, teilte der Konzern gestern mit. Er wäre dann 69 Jahre alt.

02.01.2011

VW-Chef Martin Winterkorn bleibt für weitere fünf Jahre an der Spitze des größten europäischen Autobauers. Der Aufsichtsrat habe den Vertrag des Managers bis Ende 2016 verlängert, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Winterkorns derzeitiger Vertrag wäre am 31. Dezember 2011 ausgelaufen.

02.01.2011

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn hat bei der Umfrage „Manager nach Noten“ des Wiesbadener Unternehmensberaters und IT-Dienstleisters Manfred Niedner seinen Spitzenplatz verteidigt. Auf Platz zwei des Image-Rankings landete dieses Mal Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann.

02.01.2011

Das war des Schlechten zu viel: Nach dem Pokal-Aus gegen Cottbus brennt bei Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg der Baum! „Wir können nicht einfach zur Tagesordnung übergehen“, sagte Manager Dieter Hoeneß. Jetzt ist die Zukunft des Trainers, einiger Spieler und von ihm selbst fraglich.

22.12.2010

Sein selbst gestecktes Ziel, 25 Punkte bis zur Winterpause, kann Steve McClaren jetzt nicht mehr erreichen. Während der VfL-Trainer öffentlich von einem neuen Ziel („Jetzt streben wir 23 Punkte an“) spricht, wird sein Boss, Manager Dieter Hoeneß, die schlechten Ergebnisse bei Eigner Volkswagen erklären müssen.

05.12.2010
1 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61