Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema VW - Martin Winterkorn

VW - Martin Winterkorn

Alle Artikel zu VW - Martin Winterkorn

Ex-Volkswagen-Chef Martin Winterkorn gerät im Abgasskandal immer weiter unter Druck. Nachdem bekannt wurde, dass in den USA Anklage gegen ihn erhoben wird, hat die US-Justiz nun auch Haftbefehl gegen Winterkorn erlassen.

04.05.2018

Nachdem Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wegen der Abgas-Affäre in den USA bereits eine Anklage am Hals hat, fordert Unionsfraktionsvize Georg Nüßlein auch in Deutschland strafrechtliche Konsequenzen für die einstige VW-Spitze.

04.05.2018

Peter Mock, Direktor am International Council on Clean Transportation (ICCT), brachte mit seinen Untersuchungen den Diesel-Skandal ins Rollen – und Martin Winterkorn zu Fall. Jetzt redet er erstmals über die Anklage gegen den früheren VW-Chef.

04.05.2018

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig kommt bei ihren Ermittlungen zum Abgasskandal von Volkswagen voran. Nach Angaben von Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe soll den Verteidigern möglicherweise in diesem Sommer Akteneinsicht gewährt werden.

04.05.2018

Welche Strafe droht Ex-VW-Chef Martin Winterkorn nach der Anklage in den USA? Und wird er jetzt in die Vereinigten Staaten ausgeliefert? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem spektakulären Fall.

04.05.2018

Lange war es ruhig bei der Aufarbeitung von „Dieselgate“. Das hat sich nun schlagartig geändert. Die US-Justiz nimmt nun auch den früheren VW-Konzernchef Martin Winterkorn ins Visier.

04.05.2018

Die USA werfen dem ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn aktive Teilnahme am Dieselbetrug vor. Vielleicht erfährt man nun endlich, wie es wirklich war. Es könnte sogar im Sinne von VW sein, meint Stefan Winter.

04.05.2018
Welche Strafe droht Ex-VW-Chef Martin Winterkorn nach der Anklage in den USA? Und wird er jetzt in die Vereinigten Staaten ausgeliefert? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem spektakulären Fall.
Die USA weiten ihre strafrechtlichen Ermittlungen gegen VW-Mitarbeiter in der Dieselgate-Affäre aus. Nun ist auch der langjährige Konzernchef Martin Winterkorn unter den Beschuldigten.

Langweilig wird es wohl nie bei VW - „Dieselgate“, umstrittene Tierversuche, Kartellvorwürfe und der unerwartete Wechsel an der Konzernspitze. Bricht sich der Ärger der Aktionäre wieder Bahn? Vertrauen jedenfalls sieht anders aus.

03.05.2018

Nach den Beschlüssen zum grundlegenden Umbau beim weltgrößten Autobauer Volkswagen hat Betriebsratschef Bernd Osterloh die volle Unterstützung der Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat angekündigt. Er begrüße es ausdrücklich, dass der Konzern und die Marke VW Pkw wieder in Personalunion geführt werden sollten, schrieb Osterloh in einem Brief an die Belegschaft.

13.04.2018

Der Umbau bei VW ist mit dem Wechsel an der Konzernspitze noch lange nicht beendet. Mindestens ein weiterer Manager muss Platz machen. Der Konzern will sich für die großen Herausforderungen der Branche rüsten.

11.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10