Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 7° wolkig
Thema VW - Martin Winterkorn

VW - Martin Winterkorn

Alle Artikel zu VW - Martin Winterkorn

Wirtschaft

Aufsichtsratschef will weitermachen - Ferdinand Piëch: VW zeigt 2013 sein Ein-Liter-Auto

Die geplante Weltumseglung muss warten: VW-Aufsichtsratschef Piëch hat beruflich noch große Pläne. Der 75-Jährige berauscht sich an schnellen Flitzern und sieht das Ein-Liter-Auto als Maß aller Dinge.

09.11.2012

VW-Aufsichtsratsvorsitzender Ferdinand Piëch wurde gestern Abend in Berlin mit dem "Goldenen Ehrenlenkrad" ausgezeichnet. Bei der feierlichen Preisverleihung mit rund 300 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien gehörte VW-Chef Martin Winterkorn zu den ersten Gratulanten.

07.11.2012
VfL Wolfsburg

Diskutieren Sie mit uns über den VfL - 7 Thesen zur Zukunft des VfL Wolfsburg

Die Trennung von Felix Magath ist mehr als ein „normaler“ Trainerwechsel in der Fußball-Bundesliga. Denn der VfL Wolfsburg muss sich jetzt - wieder einmal - neu erfinden. Worauf kommt es dabei an? Was ist bei den anstehenden Entscheidungen wichtig? Wir haben sieben Thesen zu diesem Thema aufgestellt, die zum Teil bewusst provozierend formuliert sind. Und wir möchten Sie ausdrücklich zum Widerspruch auffordern.

31.10.2012

China ist für Volkswagen die zweite Heimat, doch das Herz des Konzerns schlägt in Wolfsburg: Den Beweis dafür lieferte gestern die Weltpremiere des neuen China-Modells Santana im Hafenbecken der Autostadt. Fast der komplette Konzernvorstand und die Partner von Shanghai Volkswagen präsentierten das Auto vor 400 chinesischen Händlern und Journalisten.

29.10.2012

Volkswagen will nach dem Verkaufserfolg des US-Passats den nordamerikanischen Markt mit einem weiteren Modell aufmischen. Dieses Mal denkt der Konzern an einen Geländewagen, der von der Größe her zwischen dem Touareg und dem Tiguan rangieren soll.

24.10.2012

Im weltweiten Wettrennen um Platz eins in der Autoindustrie setzt Volkswagen verstärkt auf den Absatzmarkt Brasilien. Der Konzern baut dort zugleich sein ökologisches und soziales Engagement aus - und investiert bis 2016 insgesamt 3,4 Milliarden Euro in neue Produkte, Technologien und den Ausbau der Fertigungskapazitäten.

23.10.2012

VW-Vorstandschef Martin Winterkorn erhält in New York den „Global Leadership Award“ – 2012 will VW in den USA eine halbe Million Fahrzeuge verkaufen.

Stefan Koch 26.10.2012

Ab jetzt wird aus dem VfL Wolfsburg wieder ein normaler Fußballverein: Der Tabellenletzte der Bundesliga hat gestern die Reißleine gezogen und sich von Trainer-Manager Felix Magath getrennt. VfL-II-Coach Lorenz-Günther Köstner übernimmt den Trainerjob in Wolfsburg interimsmäßig. Wer Magaths Nachfolger wird, ist noch völlig offen.

25.10.2012

Die Ära Magath beim VfL Wolfsburg ist beendet. Mutterkonzern Volkswagen hat nach dem Sturz ans Tabellenende der Fußball-Bundesliga die Geduld mit dem einstigen Meistermacher verloren. Am Samstag bei Fortuna Düsseldorf soll Amateurcoach Köstner das Team betreuen.

25.10.2012

VW-Chef Martin Winterkorn hat sich gegen eine Verlagerung der Produktion aus dem krisengeplagten Europa ausgesprochen. „Wir wollen nicht, dass Europa ein Armenhaus wird“, sagte er am Dienstagabend in New York.

24.10.2012

Volkswagen spürt die Krise: Der schwache Automarkt in Europa und hohe Investitionskosten nagen beim Konzern am Ergebnis. Trotzdem blickte VW-Chef Martin Winterkorn gestern bei der Vorstellung der Quartalszahlen verhalten optimistisch nach vorne.

24.10.2012

Die VW-Manager haben mit der Analyse der VfL-Krise begonnen! Gestern kehrten Boss Martin Winterkorn und Mitglieder des Aufsichtsrats nach Deutschland zurück - und setzten sich sofort zusammen. Eine Entscheidung über die Zukunft von Felix Magath ist bis zum späten Abend nicht gefallen. Einiges deutet darauf hin, dass der Trainer am Samstag ein Schicksalsspiel bei Fortuna Düsseldorf bekommt.

24.10.2012
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50