Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 3° Regenschauer
Thema VW - Martin Winterkorn

VW - Martin Winterkorn

Alle Artikel zu VW - Martin Winterkorn

Aberglaube - bei vielen VfL-Profis spielt der eine große Rolle. Aber nicht nur bei Diego Benaglio und Co. ist das so. Sondern auch auf der Tribüne der VW-Arena. Da sitzen bei Heimspielen des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten VfL-Aufsichtsrats-Chef Francisco Garcia Sanz und Ex-VfL-Profi Frank Greiner immer nebeneinander...

01.04.2015

CeBIT (16. bis 20. März). Was vernetzt werden kann, werde künftig auch vernetzt. Und Volkswagen-Chef Martin Winterkorn sagte voraus, dass die Autobranche ihre Jahresumsätze mit der vernetzten Mobilität bis 2020 von aktuell 32 auf mehr als 110 Milliarden Euro steigern dürfte.

20.03.2015
Wirtschaft

Chef eines Volkswagen-Partners verhaftet - Vom Volkskongress ins Gefängnis

Chinas Vizepremier Ma Kai machte am Montag Halt im VW-Werk. Ausgerechnet bei seinem Besuch sickerte durch, dass Chinas oberste Anti-Korruptionsermittler den Chef des Volkswagen-Partners FAW festgenommen haben. Xu Jianyi stehe unter Verdacht, „schwerwiegend gegen die Parteidisziplin und Gesetze“ verstoßen zu haben.

Lars Ruzic 16.03.2015

In einem Jahr voller Unsicherheiten und Krisen holt Volkswagen zur Attacke aus. Während wichtige Automärkte wie Russland oder Brasilien am Boden liegen und die Branche nur noch auf wenige Wachstumstreiber vertrauen kann, macht VW-Chef Martin Winterkorn eine Kampfansage in Richtung des Erzrivalen Toyota: „Der Volkswagen-Konzern erhöht die Schlagzahl“, sagte er gestern zur Bilanzvorlage in Berlin.

12.03.2015

Das Rekordjahr bei Volkswagen zahlt sich auch für Martin Winterkorn aus. Der Vorstandsvorsitzende des Konzerns verdiente im vergangenen Jahr fast 16 Millionen Euro. Er bleibt damit der bestbezahlte Dax-Chef.

12.03.2015

VW-Konzernchef Martin Winterkorn hat sich entschieden gegen weitere Zukäufe ausgesprochen. „Momentan haben wir zwölf Marken. Das reicht mir auch“, sagte er der „PS-Welt“, dem Automagazin der „Welt am Sonntag“. Der Konzern werde organisch - also aus eigener Kraft und seiner derzeitigen Struktur - weiter wachsen.

10.03.2015

Volkswagen ist mit einem Absatzrekord ins Jahr 2015 gestartet. Bis Ende Februar lieferte der Konzern erstmals mehr als 1,5 Millionen Fahrzeuge in den ersten beiden Monaten eines Jahres aus, wie VW-Chef Martin Winterkorn gestern kurz vor dem Start des Genfer Automobilsalons erklärte.

02.03.2015

Volkswagen hat im Jahr 2014 erneut Rekorde erzielt: Die Wolfsburger verzeichneten einen Gewinn von 12,7 Milliarden Euro. Vor allem die beiden Marken Audi und Porsche schoben die Bilanz an. Wegen der weltweit unsicheren politischen Lage blickt der Konzern aber mit gedämpften Erwartungen auf 2015.

27.02.2015

VW-Chef Martin Winterkorn hat das enorme Sponsoring-Engagement seines Konzerns im deutschen Fußball verteidigt. „Generell sind unsere Engagements immer wirtschaftliche Entscheidungen mit Blick auf den Autoabsatz in den Regionen“, sagte Winterkorn im „Stern“-Interview.

26.02.2015

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn könnte sich an den Gedanken gewöhnen, den Konzern auch noch als Über-70-Jähriger zu lenken. „Man weiß es nie“, sagte der 67-Jährige dem Magazin „Stern“ auf die Frage nach einer möglichen Vertragsverlängerung.

25.02.2015

VW-Chef Martin Winterkorn hält sich eine Vertragsverlängerung offen. Er kann sich vorstellen, den Konzern auch noch im Alter von über 70 Jahren zu lenken. Das sagte der 67-Jährige dem Magazin „Stern“. Winterkorns Vertrag bei VW endet 2016.

25.02.2015

Neuauflage für eine Wolfsburger Erfolgsgeschichte: Am Dienstag präsentierte Volkswagen in der Autostadt den neuen Touran - im Rahmen einer „Sneak-Preview“ vor ausgewählten Journalisten. „Der neue Touran ist ein Volkswagen auf der Höhe der Zeit“, sagte VW-Chef Martin Winterkorn.

24.02.2015
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30