Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ -1° wolkig
Thema VW - Martin Winterkorn

VW - Martin Winterkorn

dpa

Martin Winterkorn war vom 1. Januar 2007 bis zum 23. September 2015 Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. Am 23. September 2015 trat Winterkorn aufgrund des VW-Abgasskandals zurück.

Anzeige

Alle Artikel zu VW - Martin Winterkorn

Der ehemalige VW-Entwicklungsvorstand klagt gegen seine Kündigung im Zuge des Diesel-Skandals, VW verlangt im Gegenzug Schadensersatz. Doch das Verfahren wird zunächst einmal ausgesetzt. Der Grund: Neußer muss sich demnächst auch wegen Betrugs vor Gericht verantworten.

01.12.2020

Es steht ein Datum für den „Dieselgate“-Strafprozess fest. Der frühere VW-Chef Martin Winterkorn muss sich ab dem 25. Februar einem öffentlichen Gerichtsverfahren zu seiner Rolle in der Abgasaffäre stellen. Ein Urteil in dem Prozess dürfte aber dauern.

15.10.2020

Die strafrechtliche Aufarbeitung des Diesel-Skandals nimmt Fahrt auf. Jetzt steht auch der Termin für den Prozessbeginn gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn fest.

15.10.2020

Die Liste der Vorwürfe gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wird länger. Der Manager muss nun auch wegen des Verdachts der Marktmanipulation vor Gericht. Das teilte das Landgericht Braunschweig am Donnerstag mit - Widerspruch kommt inzwischen von Winterkorns Anwalt.

24.09.2020

Beim aktuellen VW-Konzernchef Herbert Diess und VW-Aufsichtsratschef Pötsch reichten die Anklagepunkte im Dieselskandal nicht für einen Prozess. Doch der frühere VW-Chef Martin Winterkorn kommt um ein öffentliches Verfahren nicht herum. Er muss auch wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation vor Gericht.

24.09.2020

Im Dieselskandal erhebt die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen acht weitere VW-Mitarbeiter des Automobilherstellers Volkswagen, darunter auch Führungskräfte.

23.09.2020

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen. Sie führte aber auch mit dazu, dass sich Deutschlands Autoindustrie neu erfindet – wenngleich reichlich spät.

18.09.2020

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen. Sie führte aber auch mit dazu, dass sich Deutschlands Autoindustrie neu erfindet – wenngleich reichlich spät.

14.09.2020

Vor knapp eineinhalb Jahren wurde der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn wegen Betruges angeklagt. Nun hat das Landgericht Braunschweig die Klage zugelassen. Dem früheren VW-Chef steht ein Strafprozess zur Abgasaffäre bevor - wann dieser beginnt, ist aber noch offen.

09.09.2020

Im Dieselskandal bei VW muss sich Ex-Konzernchef Martin Winterkorn wegen bandenmäßigen Betrugs vor Gericht verantworten. Es geht um 9 Millionen Autos – und einen Schaden von mehreren 100 Millionen Euro für die Kunden.

09.09.2020

Der Bundesgerichtshof hat heute ein wegweisendes Urteil zum Dieselskandal gefällt. Fast fünf Jahre ist es her, dass VW die Manipulation von Abgaswerten zugegeben hat. Ein Überblick.

25.05.2020

Es ist wahrscheinlich der größte Industrieskandal der Nachkriegsgeschichte: Die VW-Diesel-Affäre. So entwickelte sich der Skandal.

20.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10