Menü
Anmelden
Wetter sonnig
22°/ 3° sonnig
Thema VW - Martin Winterkorn
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

VW - Martin Winterkorn

dpa

Martin Winterkorn war vom 1. Januar 2007 bis zum 23. September 2015 Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. Am 23. September 2015 trat Winterkorn aufgrund des VW-Abgasskandals zurück.

Anzeige

Alle Artikel zu VW - Martin Winterkorn

Noch ist die Betrugsanklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn vom Braunschweiger Landgericht nicht zugelassen. Ob es zu einem Prozess kommt, soll laut einem Bericht zunehmend fraglich sein: Der Richter sei bei einzelnen Vorwürfen skeptisch.

17.01.2020

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat im Zusammenhang mit der Dieselaffäre sechs weitere Beschäftigte von Volkswagen wegen schweren Betrugs angeklagt.

14.01.2020

Volkswagen zierte sich lange, doch jetzt verhandelt der Autoriese einen möglichen Schadenersatz für Hunderttausende Dieselfahrer. Autoexperte Dudenhöffer macht den Klägern Hoffnung – allerdings nur, wenn sie im Musterprozess dabei sind. Und gibt eine Perspektive, wie und wann der Vergleich stattfinden könnte.

04.01.2020

Der ehemalige Leiter der Dieselmotorenentwicklung bei Volkswagen klagt gegen seine Kündigung im Zuge der Diesel-Affäre. VW wirft ihm vor, trotz Kenntnis den Betrug nicht unterbunden zu haben. Der Kläger sagt, auch seine Vorgesetzten hätten von der Schummel-Software gewusst.

16.12.2019

Hat er etwas gewusst? Und wenn ja, wann? Um diese Fragen kreist die Kündigungsschutzklage des Ex-Entwicklungsvorstandes Heinz-Jakob Neußer gegen Volkswagen. Der Konzern hatte ihn im Zuge der Diesel-Affäre zunächst beurlaubt und dann gekündigt. Es geht um schwerwiegende Vorwürfe – auf beiden Seiten.

04.11.2019

Ferdinand Piëch, in Wolfsburg auch „der Alte“ genannt, prägte viele Jahre den VW-Konzern. Nun ist der einstige Topmanager im Alter von 82 Jahren gestorben.

28.10.2019

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Anklage gegen die Volkswagen-Spitze um Herbert Diess und Hans Dieter Pötsch erhoben. Sie sollen die Öffentlichkeit nicht rechtzeitig über die Kosten des Dieselskandals informiert haben. Der Aufsichtsrat will trotzdem „erst mal“ an dem Duo festhalten.

28.10.2019

Nach der Anklage gegen VW-Chef Herbert Diess und den Aufsichtsratsvorsitzenden Hans Dieter Pötsch hat das Duo Rückendeckung vom Aufsichtsrat bekommen. Beide bleiben im Amt, entschied das Gremium am Mittwoch.

28.10.2019

Vier Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals ist heute eine weitere Anklage erhoben worden. Eine Übersicht über die zahlreichen Verfahren, die Staatsanwälte, Aktionäre und Kunden derzeit vorantreiben.

28.10.2019

Die Erwartungen an ihn könnten kaum höher sein: Der Golf ist seit jeher das „Brot-und-Butter-Modell“ von Volkswagen. Nun geht die achte Auflage an den Start. Für den größten Hersteller der Welt hat das Auto eine enorme Bedeutung. Da darf nichts schiefgehen.

24.10.2019

Gegen den ehemaligen Volkswagen-Chef Martin Winterkorn wird wegen Betrugs im Dieselskandal ermittelt. Noch immer ist unklar, wann der Prozess gegen ihn und vier weitere Führungskräfte vor dem Landgericht Braunschweig beginnt.

12.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10