Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 2° wolkig
Thema VW - Bernd Osterloh

VW - Bernd Osterloh

Alle Artikel zu VW - Bernd Osterloh

Der VW-Betriebsrat will die Fahrzeugproduktion im Werk Wolfsburg flexibler machen. Die Fertigung von Modellen wie Golf und Tiguan soll nach Wunsch der Arbeitnehmervertreter künftig leichter verschiebbar sein, um besser auf Schwankungen bei der Nachfrage reagieren zu können.

27.06.2017

Der Betriebsrat von Volkswagen fordert ein zusätzliches Modell für die deutschen VW-Werke. Das erklärte Betriebsratschef Bernd Osterloh am Dienstag bei einer Betriebsversammlung vor mehr als 14.000 Beschäftigten in Wolfsburg.

06.06.2017
Volkswagen

Symposium fand in Wolfsburg statt - VW zeigt Zukunftsprojekte der Konzern-IT

Zukunftsprojekte und Innovationen der Konzern-IT von Volkswagen standen am Freitag im Zentrum des IT-Symposiums in Wolfsburg. Die dort vorgestellten IT-Lösungen sollen die Kundenservices komfortabler machen und Unternehmensabläufe weiter verbessern.

19.05.2017
Volkswagen

VW-Betriebsratschef im WAZ-Interview - Bernd Osterloh: „Ich bin mit mir im Reinen“

Seit Jahren ist Bernd Osterloh der wohl mächtigste Betriebsrat der Republik. Nun fällt sein Name im Zuge staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen - die sich eigentlich gegen ganz andere richten. Im WAZ-Interview betont Osterloh: "Ich bin mit mir im Reinen."

13.05.2017

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt wegen Untreueverdachts gegen vier aktuelle und ehemalige hochrangige Manager des VW-Konzerns. Die Ermittlungen stehen im Zusammenhang mit Aufwandsentschädigungen für VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh - gegen Osterloh selbst wird nicht ermittelt.

12.05.2017

Er war einer der großen Wirtschaftslenker in Deutschland, sein Name untrennbar mit Volkswagen verbunden – doch das ist Vergangenheit. Am Ostermontag feiert Ferdinand Piëch seinen 80. Geburtstag.

15.04.2017

Ay, caramba! Die spanische VW-Tochter Seat lässt ihr neues Flaggschiff ab 2018 im VW-Werk Wolfsburg bauen. Am Stammsitz des Konzerns soll das Schwestermodell des XL-Tiguan einen Beitrag zur Beschäftigungssicherung leisten.

Wolfsburg. VW-Markenchef Herbert Diess und Betriebsratsboss Bernd Osterloh haben ihren Streit um den Zukunftspakt beigelegt. „Wir hatten eher ein Gewitter als einen Platzregen, aber beides führt bekanntlich zu einer Verbesserung des Klimas“, so Osterloh in einem Doppel-Interview, das am Freitag VW-intern veröffentlicht wurde und der WAZ/AZ vorliegt.

10.03.2017
Volkswagen

Vorstand und Betriebsrat haben sich geeinigt - Streit um Zukunftspakt bei Volkswagen beigelegt

Bei Volkswagen wollen Management und Betriebsrat nach internen Auseinandersetzungen beim tiefgreifenden Umbau des Autobauers wieder an einem Strang ziehen. Streitpunkte über die Umsetzung des Reformprogramms „Zukunftspakt“ wurden beigelegt.

21.02.2017

Mitten im Streit um den Zukunftspakt bei Volkswagen steigt heute eine Betriebsversammlung im VW-Werk Wolfsburg. Prominenter Gast ist Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU).

20.02.2017

Mitten in einem Konflikt um den Umbau der Kernmarke VW kommt an diesem Freitag die Führungsspitze von Volkswagen zusammen. Das bereits seit längerem geplante Treffen des Aufsichtsratspräsidiums ist nach dpa-Informationen für den Nachmittag geplant. Mit einer Mitteilung danach ist nicht zu rechnen, wie es in VW-Kreisen hieß.

10.02.2017

Der VW-Zukunftspakt steht laut einem Medienbericht möglicherweise vor dem Aus. Der VW-Betriebsrat habe die Zusammenarbeit bis auf weiteres eingestellt, berichtet das „Manager-Magazin“ unter Berufung auf Konzernkreise.

08.02.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10