Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 7° wolkig
Thema Tag der Niedersachsen

Wolfsburg feiert den Tag der Niedersachsen

Wolfsburg freut sich auf den Tag der Niedersachsen. Das Landesfest findet vom 1. bis 3. September statt. Es werden bis zu 300.000 Besucher in Wolfsburg erwartet. Auf den vielen Bühnen in der Innenstadt treten zahlreiche Stars aus der Musikbranche auf, verschiedene Shows werden geboten und es wird ein Open-Air-Kino und vieles mehr geben. Auch die Autostadt ist mit einem ausgewählten Programm dabei.

Der Tag der Niedersachsen findet bereits zum dritten Mal in Wolfsburg statt.

Alle Artikel zu Tag der Niedersachsen

Ein besonderer Lauf verbindet traditionell den letzten und den neuesten Ausrichter beim „Tag der Niedersachsen“. Start war am Donnerstag vor dem Wolfsburger Rathaus.

14.06.2019

Wohnungsbau, Verkehr, Digitalisierung und Sport: Im großen WAZ-Doppelinterview zum 80. Stadtgeburtstag sprechen Wolfsburger Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) und Dennis Weilmann, Dezernent für Wirtschaft, Digitales und Kultur, über die Zukunft der Stadt Wolfsburg.

01.07.2018
Stadt Wolfsburg

2018 geht die Post ab in Wolfsburg - Public Viewing zum Stadtgeburtstag

Musik, Partys und das Volksfest im Allerpark: Auch ohne den Tag der Niedersachsen gibt der Veranstaltungskalender 2018 in Wolfsburg für jeden Geschmack etwas her.

23.03.2018

Nach dem Fest ist vor dem Fest. Der Tag der Niedersachsen liegt einige Monate hinter uns, aber mit dem 80. Stadtgeburtstag kommt im nächsten Jahr die nächste große Innenstadt-Party auf Wolfsburg zu. Die Planung nimmt Form an...

22.03.2018

Wolfsburg hat einen Lauf: 3652 Sportler nahmen am Sonntag am Marathon teil. Auf dem Rathaus- und Hollerplatz stieg ein fröhliches und buntes Sportfest. Und: Polizei und Einsatzkräfte hatten kaum etwas zu tun.

11.09.2017

Der grandiose Tag der Niedersachsen ist gerade erst vorbei, da folgt schon das nächste Großereignis in der Stadt: der zwölfte Wolfsburg-Marathon startet am kommenden Sonntag um 10 Uhr auf dem Hollerplatz.

07.09.2017
Wesendorf

Zwischenstopp in Wahrenholz - 90 radelnde Polizisten sammeln Spenden

Die „International Police Association“ (IPA) Osnabrück radelte zum Tag der Niedersachsen in Wolfsburg – und legte am Samstag einen kurzen Stopp in Wahrenholz ein.

04.09.2017

Von allen Seiten gab es großes Lob: Drei Tage lang wurde in Wolfsburg der Tag der Niedersachsen gefeiert. 320.000 Menschen besuchten die 1,7 Kilometer lange Festmeile. Den Besuchern wurde auf dem bunten Landesfest jede Menge geboten. Entstanden sind zahlreiche Fotos, die wir in vielen Bildergalerien festgehalten haben.

05.09.2017

Zum Schutz vor Anschlägen mit Lastwagen kamen beim Tag der Niedersachsen riesige Sandsäcke, sogenannte Big Bags, zum Einsatz. Einige davon sollen auch in Zukunft genutzt werden.

05.09.2017

300 Seiten stark war das Sicherheitskonzept zum Niedersachsentag – „das umfassendste, das es je in Wolfsburg gab“, sagt Erster Stadtrat Werner Borcherding im Rahmen der großen Bilanzkonferenz.

04.09.2017
Stadt Wolfsburg

Wolfsburg feierte großartigen Tag der Niedersachsen - Fantastisches Volksfest: 325.000 strahlende Gesichter

Was für ein fantastisches Volksfest! Umjubelte Konzerte, Hunderte Mitmachangebote für Groß und Klein, Hunderte Darbietungen auf neun Bühnen, offiziell 325.000 fröhliche Menschen auf der Festmeile – Wolfsburg feierte am Wochenende einen fantastischen Tag der Niedersachsen.

03.09.2017

Sonnenschein und beste Laune: Der traditionelle Festumzug war der Höhepunkt des 35. Tag der Niedersachsen in Wolfsburg. Zehntausende Zuschauer kamen zur Festmeile. Die Sicherheitsvorkehrungen waren in diesem Jahr besonders stark.

03.09.2017
1 2 3 4 5 6 7