Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
0°/ -1° Schneefall
Thema Schloss Wolfsburg

Schloss Wolfsburg

Das über 700 Jahre alte Schloss Wolfsburg beherbergt heute ein Stadtmuseum und wird für viele Veranstaltungen genutzt. Im Sommer findet die Gartenausstellung GartenRomantik statt und im Winter wird der Advent gefeiert. Heiraten auf dem Schloss Wolfsburg ist ebenfalls möglich. Das Schloss hat ein Trauzimmer für Hochzeiten.

Das Schloss Wolfsburg war zunächst eine mittelalterliche Niederungs- und Wasserburg und wurde später in ein Renaissance-Schloss umgebaut. Die Stadt Wolfsburg wurde nach dem Schloss benannt, was erstmalig 1302 urkundlich erwähnt wurde und so auf eine über 700 Jahre alte Geschichte zurückblicken kann.

Mehr zu Eintrittspreisen und Besuchszeiten

Anzeige

Alle Artikel zu Schloss Wolfsburg

Die WAZ öffnet ihr Vereinsportal „Unter Uns“ für Kulturschaffende aller Art. Auf der Internetseite können Künstler sich und ihre Arbeiten vorstellen. Schnell sein lohnt sich: Die ersten zehn Künstler erhalten erstmals einen Geldpreis.

12.12.2020

Die WAZ öffnet ihr Vereinsportal „Unter Uns“ für Kulturschaffende aller Art. Auf der Internetseite können Künstler sich und ihre Arbeiten vorstellen. Schnell sein lohnt sich: Die ersten zehn Künstler erhalten erstmals einen Geldpreis.

12.12.2020

Der Kunsthandwerkermarkt auf Burg Neuhaus ist eine Veranstaltung mit einer langen, erfolgreichen Geschichte. Die Stadt schlägt eine neue Benutzungs- und Entgeltordnung für die Burg vor – und gefährdet damit aus Sicht der Ortspolitiker den Bestand des Marktes. Die Stadt arbeitet an einer neuen Vorlage.

10.11.2020

Die CDU macht sich ebenfalls für eine stärkere Einbindung der Porschestraße in den Masterplan Nordhoffachse stark. Sie erneuert einen Antrag aus dem Jahr 2018: Der vorhandene Masterplan Innenstadt soll überarbeitet und mit dem Masterplan Nordhoffachse verknüpft werden.

09.11.2020

Der Jugendtreff „Oase“ der Neuland in der Stadtmitte ist jetzt noch bunter – und dafür sind die jungen Gäste der Einrichtung selbst verantwortlich. Eine besondere Kunstaktion zeigt ihre Kreativität.

26.09.2020

Das Phaenomenale-Festival in Wolfsburg hat dieses Jahr einen starken Fokus auf digitale Themen. Das liegt an den äußeren Umständen, wegen denen erst nicht klar war, ob das Festival überhaupt stattfinden wird.

25.09.2020

Anlässlich der Wolfsburger Phaenomenale als Festival für Digitales, Kunst und Kultur können Besucher an einem Veranstaltungsort ihre E-Autos kostenlos laden: Am Südost-Flügel des Schlosses Wolfsburg wird eine mobile Ladesäule aufgestellt.

24.09.2020

Die Jugendlichen aus Wolfsburg sollen das Leben in der Stadt aktiv mitgestalten – aus ihrer Perspektive und nach ihren Bedürfnissen. In diesem Jahr haben sich besonders viele Junge Leute für den Sitz in diesem Beirat beworben.

17.09.2020

Gerade rund um das Schloss Wolfsburg stehen viele Kunstwerke im öffentlichen Raum. Diese wurden am Dienstag nicht nur erkundet, sondern von besonderen Teilnehmern auch erschnüffelt. Denn: Sowohl Hunde als auch eine Hundetrainerin nahmen an dieser Führung teil.

16.09.2020

Die Wertungen von Ratingagenturen werden zu Gitarrenklängen, Wirtschaftsnachrichten zu Sound. Aber Künstler Philipp Valenta nutzt noch viele andere Mittel, um sich mit der isländischen Wirtschaft auseinanderzusetzen.

03.09.2020

Sein Freiwilliges Soziales Jahr im Stadtmuseum lief für Tom Hartmann bedingt durch Corona ziemlich ungewöhnlich. Er nutzte die Zeit aber gut, um sein Jahr mit einer interessanten Führung zu beenden.

31.08.2020

Verreisen ist in diesem Sommer coronabedingt schwierig – nutzen wir die Zeit und entdecken die verborgenen Schönheiten unserer Heimat. Heute geht es nach Alt Wolfsburg, dort steht das älteste Bauwerk der Stadt: die Wolfsburg.

28.08.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10