Menü
Anmelden
Wetter wolkig
34°/ 17° wolkig
Thema Rolf Schnellecke

Rolf Schnellecke

Anzeige

Alle Artikel zu Rolf Schnellecke

Zweimal fuhren ICEs in den vergangenen Wochen an der „Erlebnisstadt“ Wolfsburg vorbei ohne zu halten. Nun will der VfL Wolfsburg Lokführern Freikarten schenken - wenn sie sich an den Fahrplan halten.

Manuel Becker 05.08.2011

Die Deutsche Bahn hat sich bei Oberbürgermeister Rolf Schnellecke entschuldigt: Der hatte sich schriftlich beim Bahn-Vorstand darüber beschwert, dass innerhalb kurzer Zeit gleich zwei ICE den Halt in der VW-Stadt verpassten. Damit das nicht nochmal passiert, soll es weitere Gespräche geben.

21.07.2011

Am Montag raste erneut ein ICE einfach am Wolfsburger Bahnhof vorbei. „Es ist eine große Sauerei und ein Stück aus dem Tollhaus, dass Wolfsburg innerhalb kurzer Zeit zweimal nicht angefahren worden ist“, schimpft Oberbürgermeister Rolf Schnellecke.

19.07.2011

Zehn Jahre Gartenromantik – und kein bisschen langweilig: Vier Tage lang standen die Aussteller am Schloss, insgesamt strömten mehr als 25.000 Besucher aufs Gelände.

18.07.2011

Trotz Regens: Rund 100 Besucher fanden sich unter dem Glasdach am Hugo-Bork-Platz ein, um im Wolfsburger WM-Café die beiden Halbfinals zwischen Frankreich und den USA (1:3) sowie zwischen Schweden und Japan (1:3) zu verfolgen.

13.07.2011

Hehlingen. Zwei Jahre nach der Schließung des Hehlinger Freibades war es gestern soweit: Oberbürgermeister Rolf Schnellecke und Vertreter aus Politik und Verwaltung nahmen den ersten symbolischen Spatenstich für den neuen Wasserspielpark vor.

12.07.2011

Auch wenn in Wolfsburg der Weltmeister-Traum der deutschen Fußball-Frauen beendet wurde: Für die Stadt war die Frauen-WM ein voller Erfolg.

11.07.2011

Gut 300 Fans, Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister und Oberbürgermeister Rolf Schnellecke haben der deutschen Frauenfußball-Nationalelf gestern einen tollen Empfang in Wolfsburg bereitet.

07.07.2011

Gut 300 Fans, Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister und Oberbürgermeister Rolf Schnellecke haben der deutschen Frauenfußball-Nationalelf am 6. Juli einen tollen Empfang in Wolfsburg bereitet. Hier eine Auswahl der schönsten Bilder.

07.07.2011

Am Samstag kämpfen die Fußballfrauen um den Einzug ins Halbfinale: In Wolfsburg treten die DFB-Frauen gegen Japan an. Die Vorfreude in der Stadt könnte kaum größer sein. Seit Wochen ist das Spiel bereits ausverkauft.

07.07.2011

Ist Frauenfußball in Deutschland zweitrangig? Dieser provokanten Frage ging gestern Abend eine Talkrunde auf der Fanmeile nach. Antwort: Ja, aber es hat sich schon vieles verbessert.

05.07.2011

Wolfsburg und die japanische Stadt Toyohashi verbindet seit mehr als zehn Jahren eine enge und intensive Freundschaft. Jetzt haben Oberbürgermeister Prof. Rolf Schnellecke und sein japanischer Amtskollege Koichi Sahara die freundschaftlichen Beziehungen auch offiziell gemacht.

04.07.2011
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10