Menü
Anmelden
Wetter heiter
32°/ 14° heiter
Thema Rolf Schnellecke

Rolf Schnellecke

Anzeige

Alle Artikel zu Rolf Schnellecke

In der sogenannten Wolfsburg-Affäre um illegale Wahlkampfarbeit für die CDU fallen jetzt die Würfel. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat am Mittwoch mitgeteilt, dass das Verfahren gegen den früheren Wolfsburger Oberbürgermeister Rolf Schnellecke (CDU) mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt wird.

Klaus Wallbaum 22.11.2012

Über die Entscheidung der Staatsanwaltschaft zur Einstellung der Ermittlungen gegen Rolf Schnellecke sprach WAZ-Redakteur Ulrich Franke mit dem Ex-Oberbürgermeister.

21.11.2012

In der Stadtwerke-Affäre ist gestern die erste wichtige Entscheidung gefallen: Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen Rolf Schnellecke in allen Punkten eingestellt – Schnellecke ist damit komplett entlastet. Gegenüber der WAZ äußerte sich der Ex-Oberbürgermeister erleichtert.

21.11.2012

Die Entlassung von Felix Magath - so sahen es Wolfsburger Prominente, so sah man es in der Sportszene.

25.10.2012

Zur Einführung einer neuen Golf-Generation betreibt VW immer einen großen Aufwand. Die bislang spektakulärste PR-Aktion startete 2003 zum Anlauf des Golf V.

09.08.2012

Verstärkung für den EHC: Oberbürgermeister Klaus Mohrs rückt als sechstes Mitglied in den Aufsichtsrat des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten.

17.07.2012

Die Autostadt ist um eine Attraktion reicher. Nach nur drei Monaten Umbauzeit wurde gestern Abend der komplett neu gestaltete Audi-Pavillon wiedereröffnet. Faustdicke Überraschung: Top-Model Eva Padberg ("Das perfekte Model") kam als Audi-Markenbotschafterin zur Eröffnung des Pavillons nach Wolfsburg.

30.03.2012

Es war das Gesprächsthema Nummer 1: Bundespräsident Christian Wulff trat gestern zurück. Viele Wolfsburger Politiker kennen den ehemaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten gut, die WAZ hörte sich bei ihnen um.

17.02.2012

Klaus Mohrs (SPD) ist ab 1. Januar neuer Oberbürgermeister von Wolfsburg und somit Nachfolger von Rolf Schnellecke, der sein Amt vorzeitig zur Verfügung stellte. Mohrs (59) gewann die Direktwahl gegen Elisabeth Heister-Neumann (CDU) ganz klar. Klaus Mohrs stammt aus Mönchengladbach und wuchs in Koblenz auf. Der  Dipl.-Pädagoge kam 1980 nach Wolfsburg, seit 2001 war er  als Erster Stadtrat tätig.
WAZ-Chefredakteur Carsten Baschin interviewte den künftigen Wolfsburger Oberbürgermeister vor seinem Amtsantritt.

29.12.2011

Der erste Schnee in Wolfsburg, Bürgermeister Rolf Schnellecke verabschiedet, der siebenmillionste Besucher im Badeland und schwere Unfälle. Hier die Bilder der Woche.

23.12.2011

300 geladene Gäste kamen gestern ins Schloss – zur offiziellen Verabschiedung von Oberbürgermeister Rolf Schnellecke. Nach knapp 17 Jahren an der Spitze Wolfsburgs scheidet der 67-Jährige auf eigenen Wunsch aus. Die Feier war bewegend – und mit Persönlichkeiten wie Ministerpräsident David McAllister, VW-Chef Martin Winterkorn und VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hochkarätig besetzt.

19.12.2011

 Ende des Jahres geht Oberbürgermeister Rolf Schnellecke (67) in den Ruhestand – am Samstag verabschiedete er sich von den Wolfsburgern mit einem Bürgerempfang im Schloss. Es war eine sehr emotionale Veranstaltung – für beide Seiten.

18.12.2011
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10