Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema Phaeno

Phaeno

phæno Experimentierlandschaft

Eintauchen in die Welt der Phänomene kann man im Phaeno, dem Wissenschaftsmuseum in Wolfsburg. In der Experimentierlandschaft gibt es viel zu entdecken. Jung und Alt werden im Phaeno für Naturwissenschaft und Technik begeistert. 350 Phänomene, Sonderausstellungen und zahlreiche Attraktionen warten auf die Besucher.

Das Phaeno Gebäude selbst ist schon eine Attraktion. Entworfen von der Architektin Zaha Hadid, zählt das Gebäude zu einem der bedeutendsten Bauwerke der Welt. Das futuristische Gebäude wurde hauptsächlich aus Stahl und Beton gebaut und erstreckt sich über 170 Meter.

Mehr zum Thema Phaeno hier

Anzeige

Alle Artikel zu Phaeno

Mit Beginn des zweiten Lockdowns im November ließ das Phaeno Wolfsburg wieder einen Lasestrahl leuchten und rief gleichzeitig zu einem Foto-Wettbewerb auf. Eine Jury kürte jetzt die sechs besten Bilder.

13.01.2021

Wegen der Corona-Pandemie gilt an mehreren Orten in Wolfsburg am 31. Dezember und am 1. Januar ein Böllerverbot. Die Polizei wird die Bereiche in der Silvesternacht im Auge behalten, erwartet aber ebenso wie die Feuerwehr eine relativ ruhige Nacht.

31.12.2020

Wegen der Corona-Pandemie gilt an mehreren Orten in Wolfsburg am 31. Dezember und am 1. Januar ein Böllerverbot. Die Polizei wird die Bereiche in der Silvesternacht im Auge behalten, erwartet aber ebenso wie die Feuerwehr eine relativ ruhige Nacht.

31.12.2020

Das war zu erwarten: Die Stadt hat für Silvester und Neujahr ein Böllerverbot für viele Plätze und Straßen im gesamten Stadtgebiet verhängt. Hier gibt es einen Überblick über die Verbotszonen.

23.12.2020

Die Mehrheit der Wolfsburger hält sich an die Maskenpflicht in der Fußgängerzone und befürwortet die Schutzmaßnahmen. Darum freute sich eine 35-Jährige sogar über Kontrollen am Bahnhof – und fiel dann aus allen Wolken. Das Ordnungsamt habe sie trotz Maske aufschreiben wollen.

07.12.2020

Der Corona-Lockdown bringt den Ausstellungsplan des Wolfsburger Kunstmuseums durcheinander. Das Haus am Hollerplatz sagt zwei geplante Ausstellungen bis auf Weiteres ab.

26.11.2020

Die Wolfsburger werden offenbar nachlässig was das Tragen von Masken angeht – in den letzten fünf Tagen schrieb die Polizei 205 Anzeigen. Am „Black Friday“, dem Start des Weihnachtsgeschäfts im Einzelhandel, in der Stadt und im Heinenkamp werden deshalb 45 Einsatzkräfte kontrollieren.

26.11.2020

Seit März bietet „Tier“ E-Scooter an, ab Mittwoch geht der zweite Verleiher „Lime“ in Wolfsburg an den Start – und lockt mit besonderen Paketen und Angeboten.

25.11.2020

Der Wolfsburger Karl Heinz Delius war in der südlichen Porschestraße ohne Mund-Nasen-Schutz unterwegs. Zwei Polizisten nahmen daraufhin seine Personalien wegen einer angeblichen Ordnungswidrigkeit auf. Dabei gilt in diesem Bereich gar keine Maskenpflicht.

23.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10