Menü
Anmelden
Wetter Regen
6°/ 3° Regen
Thema Klinikum Wolfsburg

Klinikum Wolfsburg

Alle Artikel zu Klinikum Wolfsburg

Volkswagen

Experten sammeln in ganz Niedersachsen wichtige Erkenntnisse für die Entwickler - VW-Unfallforschung: Das Risiko senken

Über 44 Millionen Autos sind in Deutschland angemeldet, Tendenz steigend. Mit mehr Verkehrsteilnehmern wächst auch das Unfallrisiko. Um die Gefahr von Unfällen nachhaltig zu reduzieren, arbeitet die Volkswagen Unfallforschung seit knapp zwei Jahrzehnten eng mit den Ingenieuren und Entwicklern bei Volkswagen zusammen und liefert entscheidende Erkenntnisse für die Entwicklung neuer Assistenzsysteme.

02.01.2017

Willkommen auf der Welt: Das erste Baby im neuen Jahr in Wolfsburg heißt Saja El Gharbi. Um 1.33 Uhr erblickte das vierte Kind von Mutter Imen (28) im Wolfsburger Klinikum das Licht der Welt.

01.01.2017

Harsche Kritik am Manchester Triage System - einem Verfahren zur Ersteinschätzung der Dringlichkeit bei der Notaufnahme des Wolfsburger Klinikums - äußert Roland Szczesniak aus Brackstedt. Es habe seiner Frau fast das Leben gekostet.

28.12.2016

Nach dem tödlichen Lkw-Unfall von Montagabend bleibt die A2 zwischen dem Kreuz Wolfsburg/Königslutter und Braunschweig-Flughafen bis mindestens Dienstagnacht gesperrt. Ein Autofahrer war in Höhe des Braunschweiger Flughafens gestorben, nachdem ein Lastwagen auf der Gegenspur die Leitplanke durchbrochen hatte.

22.11.2016
Grizzlys Wolfsburg

Initiative stellt App und Filme vor – Wolfsburger Mediziner gaben Anstoß - Nicht nur auf dem Eis: Kampf den Gehirnerschütterungen

Mit verstauchtem Fuß würde keiner mehr Fußball spielen. Nach einer Gehirnerschütterung allerdings tun es viele. Falsch! Gehirnerschütterungen sind eine unterschätzte Verletzung. Eine Initiative unter dem Namen „Schütz deinen Kopf“ ging mal von Wolfsburg aus. Sie wird jetzt erweitert. Mit Lehrfilmen und einer App. Am Donnerstag war Präsentation in der Eis-Arena Wolfsburg.

17.11.2016
Stadt Wolfsburg

Witzige Aktion am Dunantplatz - Gratis-Kaffee gegen Knöllchen-Ärger

Am Dunantplatz ärgern sich viele Autofahrer über Knöllchen an ihren Fahrzeugen. „Die Parkplatzsituation ist eine Katastrophe“, sagt auch Daniel Olivier. Aber ärgern bringt nichts, meint der Geschäftsmann - und lädt darum jedes „Knöllchen-Opfer“ auf einen kostenlosen Cappuccino in seine Kaffee-Rösterei in der Röntgenstraße ein.

17.11.2016
Stadt Wolfsburg

Verkehrsunfall bei Neuhaus - Golf-Fahrer prallt gegen Baum

Glück im Unglück hatte am späten Montagnachmittag ein 22 Jahre alter VW Golf-Fahrer aus Wolfsburg bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 653 bei Neuhaus. Der 22-Jährige wurde nur leicht  verletzt, als er auf der Fahrt von Danndorf nach Neuhaus von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte.

15.11.2016
Sport in Wolfsburg

Aufsteiger verliert bei der SV Drochtersen/Assel - 0:4! Höchste Saisonpleite für Lupo/Martini Wolfsburg

Die vergangenen sechs Spieltage war Lupo/Martini Wolfsburg in der Fußball-Regionalliga ohne Niederlage geblieben - bis gestern. Da kassierte der Aufsteiger bei der SV Drochtersen/Assel mit 0:4 (0:2) die bisher höchste Saisonpleite. Pech hatte Abwehrmann Lennart Wiswe, der früh mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus musste.

07.11.2016
Stadt Wolfsburg

Unfälle auf der A2 blockierten Berufsverkehr - Betrunkener Autofahrer überschlägt sich auf A2

Drei Unfälle auf der A2 zwischen Helmstedt und dem Autobahnkreuz Wolfsburg/Königslutter blockierten heute nach 07.00 Uhr den Berufsverkehr in Richtung Hannover und Berlin. Ein 25-jähriger Mann war offenbar betrunken am Steuer seines Pkw eingeschlafen und hatte einen Lkw gerammt. Der 25-Jährige blieb unverletzt.

31.10.2016
Sport in Wolfsburg

Fußball-Kreisliga Wolfsburg - Die FSG siegt 5:1 im Spitzenspiel

Wolfsburg. Das war deutlich: Die FSG Neindorf/Almke setzte sich im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga Wolfsburg mit 5:1 gegen Tabellenführer SV Barnstorf durch und machte den Spitzenkampf richtig heiß.

31.10.2016

Wolfsburg. Schlimmes Verbrechen in der Nacht zu Sonntag in der Innenstadt. Ein 35-Jähriger hat im Schachtweg einen 26-Jährigen mit einer bisher unbekannten Waffe schwer verletzt. Nur durch Glück schwebte das Opfer nicht in Lebensgefahr.

18.10.2016

Calberlah. Schwerer Unfall auf der K 114 bei Ilkerbruch: Fünf Verletzte gab es dort am Donnerstag gegen 14.30 Uhr beim Zusammenstoß von drei Autos. Die Kreisstraße zwischen Gifhorn und Wolfsburg war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

06.10.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20