Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 0° Regen
Thema Klaus Mohrs

Klaus Mohrs

Alle Artikel zu Klaus Mohrs

Bei der Entwicklung zu einer digitalisierten „Smart City“ kann die Stadt Wolfsburg jetzt auf eine millionenschwere Förderung setzen. Das Bundesinnenministerium hat die VW-Stadt zu einer von deutschlandweit 13 Modellstädten gekürt. 11 Millionen Euro stehen dafür bereit.

10.07.2019

Der nächste Spatenstich stand an: Diesmal ging es um 70 neue Wohnungen in den Hellwinkel-Terrassen. Insgesamt sollen im größten städtischen Neubaugebiet 750 Wohneinheiten entstehen.

09.07.2019

Ein Radtour gegen Depressionen – diese Idee hatten die beiden Schüler Mark Bialas und Merlin Beyer aus Wittingen. Die Strecke ist 400 Kilometer lang und führt von Goslar nach Rostock, am Dienstag waren die Jungs in Wolfsburg.

09.07.2019

Kinder und Jugendliche sollen besser geschützt und stärker beteiligt werden, fordern 20 Bürgermeister aus Deutschland. In Elternhaus, Schule und Politik gebe es noch viel Nachholbedarf.

09.07.2019

Eine Hansestadt ist Gifhorn nicht, aber im kommenden Jahr ist die Region Gastgeber der Hanseraum-Konferenz. Zu der viertägigen Veranstaltung werden wohl mehr als 600 junge Unternehmer kommen.

05.07.2019

16 Jahre lang war Christine Köhler-Riebau Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Wolfsburg. Jetzt wurde sie verabschiedet und hat noch sehr viel vor.

05.07.2019

Wolfsburg, Gifhorn, Peine: Alle Städte kassieren Straßenausbaubeiträge. Doch Politiker und Bürger fordern deren Abschaffung und planen eine Veranstaltung in der VW-Stadt.

02.07.2019

Wolfsburg, Gifhorn, Peine: Alle Städte kassieren Straßenausbaubeiträge. Doch Politiker und Bürger fordern deren Abschaffung und planen eine Veranstaltung in der VW-Stadt.

02.07.2019

Die junge Stadt Wolfsburg wird 81. Jahre alt – den Geburtstag feierten am Freitagabend geladene Gäste im Scharoun Theater. Und der Festakt stand ganz im Zeichen der Digitalisierung.

02.07.2019

Die Möglichkeiten des neuen Mobilfunkstandards 5G werden in der Region Braunschweig-Wolfsburg erprobt und millionenschwer gefördert. Davon profitiert vor allem Volkswagen – der Privatnutzer hat erstmal keinen Vorteil von der 5G-Modellregion.

30.06.2019