Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 5° Regenschauer
Thema Klaus Allofs

Klaus Allofs

Anzeige

Alle Artikel zu Klaus Allofs

London/Wolfsburg. Mauricio Pochettino, Trainer von Tottenham Hotspur, hat erstmals zugegeben, wie gern sein koreanischer Offensiv-Star Heung-Min Son im Sommer zum VfL gewechselt wäre. Der Wolfsburger Fußball-Bundesligist soll kurz vor Ende der Transferperiode rund 28 Millionen Euro für den Offensivmann geboten haben.

23.09.2016

Bremen/Wolfsburg. Wenn angeschlagene Gegner wirklich besonders gefährlich sind, dann hat der VfL morgen (18.30 Uhr) ein ganz, ganz schweres Auswärtsspiel. Vier Spiele, vier Niederlagen, 14 Gegentore, Trainer-Rauswurf, letzter Platz in der Fußball-Bundesliga: Schwerer angeschlagen als Wolfsburg-Gastgeber Werder Bremen kann man kaum sein.

22.09.2016

Wolfsburg. Die Champions League - sie hatte für den VfL im vergangenen Jahr mit einem Heimsieg gegen ZSKA Moskau begonnen und war mit einer Niederlage und dem Viertelfinal-Aus bei Real Madrid beendet. Am Dienstagabend startete die neue Königsklassen-Saison - und die VfLer schauten vorm TV zu, nachdem sie in der letzten Saison nur Achter geworden waren.

16.09.2016

Wolfsburg. Man kennt das aus Urlaubsgegenden: Bevor es am Abend in den Restaurants richtig voll wird, kann man schon mal ein bisschen günstiger speisen. „Early Bird Special“ heißt das dann. Der frühe Vogel fängt den günstigen Preis. Eine Rabatt-Idee, die längst auch in anderen Branchen Fuß gefasst hat. Der VfL Wolfsburg bringt sie in den Fußball.

16.09.2016

Sinsheim. Mario Gomez schüttelte den Kopf. „Sowas“, sagte der neue Stürmer-Star des VfL, habe er „noch nie erlebt“. Der deutsche Nationalspieler meinte das unterhaltsame Fehlschuss-Festival beim 0:0 des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten bei 1899 Hoffenheim. Vor 23.300 Fans hätte der 31-Jährige seine ersten Bundesliga-Tore für den VfL machen müssen - es wurde nichts draus...

18.09.2016

Wolfsburg. Er spricht leise, zurückhaltend, fast schüchtern - aber auf dem Platz explodiert Bruno Henrique. Der Offensivmann war nach seiner Einwechslung am Samstag beim 0:0 gegen Köln ein Lichtblick. Er sorgte für Tempo im noch nicht ganz rund laufenden Spiel des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten. Gas geben will er auch morgen (15.30 Uhr), wenn der VfL bei 1899 Hoffenheim ran muss.

16.09.2016

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg tritt zu einem Benefizspiel bei Lupo/Martini Wolfsburg an - zugunsten der italienischen Erdbebenregion rund um Amatrice. Der Erlös der Partie zwischen dem Bundesligisten und Regionalliga-Neuling, die am 6. Oktober (17.30 Uhr) im Stadio Lupo stattfindet, kommt dem Wiederaufbau der am 24. August schwer getroffenen Kleinstadt zugute.

13.09.2016

Wolfsburg. Erstmals seit dem Ich-will-weg-Interview von Julian Draxler hat sich jetzt auch VW öffentlich zum Fall des wechselwilligen VfL-Nationalspielers geäußert.

08.09.2016

Wolfsburg. Am Freitag, beim 1:0 im Test gegen Dynamo Dresden, hatte Mario Gomez in seinem ersten Spiel für den VfL auch gleich sein erstes Tor für die Wolfsburger erzielt. Der neue Star ist beim Fußball-Bundesligisten gesetzt, Bruno Henrique (war lange verletzt) und Borja Mayoral (ist noch jung) müssen sich hinten anstellen.

05.09.2016

Die Hoffnung, dass es auf den letzten Drücker noch klappen könnte, war gering. Am Mittwochnachmittag verkündete Manager Klaus Allofs dann: „Heung-Min Son wird nicht kommen!“ Tottenham-Trainer Mauricio Pochettino ließ den VfL-Wunschkandidaten nicht gehen. Aber: Im Winter werden die Wolfsburger den nächsten Versuch beim pfeilschnellen Südkoreaner starten. Das bestätigte Allofs am Mittwoch.

31.08.2016

Wolfsburg. Im vergangenen Jahr gab‘s beim VfL auf den letzten Drücker spannende Transfer-Entscheidungen - das könnte auch diesmal wieder so sein. Denn die Wolfsburger wollen weiterhin Heung-Min Son von Tottenham Hotspur verpflichten. Klappt‘s bis Mittwoch (dann ist Transferschluss), könnte Daniel Caligiuri den Klub noch verlassen.

29.08.2016

Wolfsburg. Heung-Min Son - der VfL will ihn und der Südkoreaner von Tottenham Hotspur will nach Wolfsburg. Aber: Für den Fußball-Bundesligisten bleibt‘s bei dieser Personalie schwer. Der Grund: Der Premier-League-Klub fordert bis zu 30 Millionen Euro Ablöse für den Nationalspieler.

25.08.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10