Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 5° Regenschauer
Thema Klaus Allofs

Klaus Allofs

Anzeige

Alle Artikel zu Klaus Allofs

VfL-Problemstürmer Nicklas Bendtner und seine Fehltritte - am Dienstag war der Däne 50 Minuten zu spät zum Training gekommen. Am Mittwoch bestätigte Trainer Dieter Hecking dann einen WAZ-Bericht, wonach Bendtner bis auf Weiteres nicht mehr mit der Mannschaft des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten trainieren darf.

16.03.2016

Der VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale der Champions League auf Real Madrid. Klaus Allofs ist zufrieden: "Das Los ist absolut in Ordnung. Real Madrid ist natürlich Favorit, aber das Duell ist super interessant für unsere Zuschauer", sagt der Geschäftsführer Sport vom VfL Wolfsburg.

18.03.2016

Der VfL muss am Samstag (15.30 Uhr) gegen Aufsteiger Darmstadt 98 ran. Da gilt es auf einen besonders zu achten - Torjäger Sandro Wagner, den Wolfsburgs Manager Klaus Allofs noch bestens aus gemeinsamen Tagen bei Werder Bremen kennt.

17.03.2016

Manager Klaus Allofs vom VfL Wolfsburg hat auf den Vorschlag von Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge einer Setzliste für die Champions-League-Auslosung mit Ironie reagiert. „Ich würde auch erst gerne im Finale einsteigen“, sagte Allofs am Donnerstag. „Alle, die jetzt da stehen, haben es auch verdient.“

17.03.2016

Nicklas Bendtner steht beim VfL Wolfsburg vor dem endgültigen Aus. Der dänische Nationalspieler fehlt beim Mannschaftstraining und muss alleine üben.

16.03.2016

Es ist noch nicht lange her, da hatte Klaus Allofs „das Experiment Nicklas Bendtner als vorläufig gescheitert“ erklärt. Seit Dienstag ist es endgültig gescheitert! Der Problem-Däne des VfL ist mal wieder zu spät zum Training gekommen. Die Konsequenz: Bendtner darf nie mehr für den Wolfsburger Fußball-Bundesligisten spielen und muss jetzt allein üben.

15.03.2016

Für Max Kruse kommt es gerade knüppeldick: Nach dem angeblichen Verlust von 75.000 Euro in einem Berliner Taxi muss Fußball-Nationalspieler Max Kruse wohl noch einmal tief ins Portemonnaie greifen. Manager Klaus Allofs vom VfL Wolfsburg kündigte eine Strafe für den Fußballprofi an.

14.03.2016

Dass André Schürrle eine gute Torchance vergibt, ist im Grunde nicht bemerkenswert. Dass er es in der Nachspielzeit tut, auch nicht. Aber dass es die einzige VfL-Torgelegenheit im ganzen Spiel war, das tut aus VfL-Sicht schon weh. Mit 0:1 (0:1) verlor ein seltsam leidenschaftsloser Wolfsburger Fußball-Bundesligist am Samstag bei 1899 Hoffenheim.

13.03.2016

Beim 0:1 in Hoffenheim spielt Wolfsburgs Stürmer Max Kruse schwach. Ob das mit der kuriosen Geschichte um 75.000 Euro zusammenhing, die er angeblich in einem Taxi vergessen hat? Reden wollte der Nationalspieler nicht.

13.03.2016

Wolfsburg. Dieter Hecking ist der Vater des historischen Erfolges des VfL Wolfsburg in der Champions League. Der Coach hat den Vizemeister erfolgreich aus der Krise geführt und scheint nun besonders gestärkt. In der Euphorie sieht er den Club gerüstet für noch mehr.

09.03.2016

Als Schiri Damir Skomina gestern Abend um 22.34 Uhr abpfiff, war der Jubel riesengroß. Denn: Der VfL steht erstmals in seiner Historie im Viertelfinale der Champions League! Der Wolfsburger Fußball-Bundesligist siegte nach dem 3:2 im Hinspiel auch im Rückspiel gegen KAA Gent. Vor 23.500 Zuschauern traf André Schürrle zum 1:0 (0:0).

09.03.2016

Vor zwei Wochen legte TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf einen peinlichen Auftritt in der Fußball-Talkshow "Doppelpass" hin. Die Aufklärung folgte erst jetzt: Der TV-Moderator war von seinem Kollegen Joko Winterscheidt in die Sendung geschickt worden – zur Strafe.

08.03.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20