Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 5° Regenschauer
Thema Klaus Allofs

Klaus Allofs

Anzeige

Alle Artikel zu Klaus Allofs

Das Kopfschütteln des auf die Tribüne verbannten Klaus Allofs gehörte zu den sinnvolleren VfL-Bewegungen an diesem Samstagnachmittag. Was der Manager des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten beim 2:3 (1:1) in Bremen von der Bank aus und später von ein paar Meter weiter hinten sah, war erschütternd.

18.04.2016

Der VfL wird in der nächsten Saison wahrscheinlich nicht international spielen - drohen dem Wolfsburger Fußball-Bundesligisten da die Abgänge einiger Stars? Klaus Allofs bleibt bei dem Thema noch gelassen.

14.04.2016

„Wir haben es genossen und waren stolz, dass wir es erreicht haben. Jetzt ist es wie bei Mensch-ärger-dich-nicht: Einmal aussetzen, dann gehts weiter“, sagte VfL-Boss Klaus Allofs nach dem Champions-League-Aus des VfL Wolfsburg bei Real Madrid. In der nächsten Saison wird es keine Champions League in Wolfsburg geben.

13.04.2016

Mit gesundem Selbstbewusstsein haben die Fußball-Profis des VfL Wolfsburg die Reise zum Champions-League-Rückspiel bei Real Madrid angetreten. „Da sitzt keiner mit hochroten Wangen. Wir sind ja keine total blutigen Anfänger, auch wenn es natürlich kribbelt“, erklärte Klaus Allofs am Montagmorgen vor dem Abflug.

11.04.2016

Der magische Abend von Wolfsburg - fast die ganze Fußball-Welt hatte einen Sieg von Real Madrid beim VfL erwartet, doch für die Galaktischen gab‘s die Bruchlandung. Der Wolfsburger Fußball-Bundesligist entzauberte die Königlichen mit einer starken, cleveren und disziplinierten Leistung.

07.04.2016

Es war ein bunter Strauß von Themen, den Moderator Klaus Gronewald vom Audi-Startalk (Dienstag, 18.30 Uhr und 23.30 Uhr bei Sky) für Klaus Allofs vorbereitet hatte.

04.04.2016

Am Samstagmorgen führte VfL-Nationalspieler Julian Draxler ein längeres Gespräch mit Trainer Dieter Hecking und Manager Klaus Allofs. Ging‘s dabei um seine Gelbsperre wegen Meckerns und seine Kritik am Team („Bei einigen ist schon Real im Kopf herumgegeistert“)?

03.04.2016

Ideenlos, kopflos, das Team kein Team - beim 0:3 am Freitagabend in Leverkusen war der VfL unterirdisch schlecht. Daher muss einem vor dem Hinspiel im Viertelfinale der Champions League am Mittwoch gegen Real Madrid Angst und Bange um den Wolfsburger Fußball-Bundesligisten werden. Zumal die Königlichen mit einer ganz breiten Brust anreisen.

06.04.2016

Beim VfL Wolfsburg besteht auch ohne Teilnahme am Europapokal in der kommenden Saison kein Anlass für kleinere Ansprüche. Am Kader soll sich nichts gravierendes ändern. „Bei uns ist kein Umbruch angesagt“, sagte Klaus Allofs vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid am Mittwoch der dpa.

05.04.2016

Felix Magath hat Kritik an seinen Nachfolgern beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg geäußert. „Dieter Hecking und Klaus Allofs, vor Monaten noch gefeiert ob ihrer Arbeit, scheinen die aktuellen Probleme nicht in den Griff zu kriegen“, schrieb der frühere Sportchef des VfL in seiner tz-Kolumne (Montag).

04.04.2016

Sportchef Klaus Allofs hat die Freistellung von Stürmer Nicklas Bendtner beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg verteidigt. „Bei Nicklas sind konkrete Dinge vorgefallen. Wir haben ihn als Gefahr für unsere Gemeinschaft gesehen. Da mussten wir reagieren“, sagte Allofs am Sonntagabend im NDR-„Sportclub“.

04.04.2016

Sie wollten die Hoffnung, auch in der nächsten Saison international zu spielen, am Leben erhalten, eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Highlight gegen Real Madrid feiern - all das hatten sich Wolfsburgs Bundesliga-Fußballer gestern vorgenommen. Und all das ging in Leverkusen schief. VfL-Regisseur Julian Draxler lederte deshalb nach dem verdienten 0:3 bei Bayer los: „Wir haben alles vermissen lassen!“

01.04.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20