Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 8° heiter
Thema IG Metall

IG Metall

Anzeige

Alle Artikel zu IG Metall

Alles Daumendrücken hatte nichts gebracht. Am Samstagmittag sagte die IG Metall kurz vor Beginn ihr traditionelles Sommerfest ab.Aber: Ein neuer Termin in den nächsten Wochen ist möglich!

26.07.2015

Die IG Metall Wolfsburg hat ihr für den heutigen Samstag geplantes Sommerfest in Alt-Wolfsburg abgesagt! Der Grund ist eine Unwetterwarnung.

26.07.2015

Extrabreit kommt nach Wolfsburg! Die Neue-Deutsche-Welle-Kultband ist Stargast beim Sommerfest der IG Metall, das am Samstag, 25. Juli, auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins am Schloss stattfindet. Um 14 Uhr geht es los.

21.07.2015

Wolfsburg feiert den 77. Stadtgeburtstag mit einem dreitägigen Fest in der Innenstadt. Zwischen Süd- und Nordkopf läuft vom 3. bis 5. Juli das kunterbunte Programm.

23.06.2015

700 Flüchtlinge wird Wolfsburg im Lauf des Jahres aufnehmen. Dann werden rund 1100 Asylbewerber in der Stadt leben. „1100 von weltweit 60 Millionen Menschen, die auf der Flucht sind“, betonte Sylvia Cultus, Leiterin des Integrationsreferates, beim Tag des Flüchtlings am Samstag auf dem Hugo-Bork-Platz.

22.06.2015

Gifhorn. Die Ankündigung von Conti-Vorstand Frank Jourdan, die Elektromotoren-Fertigung im Werk Gifhorn Ende 2016 einzustellen, wird von der IG Metall scharf kritisiert. „Das ist ein Schritt zurück in die Steinzeit“, sagt Lothar Ewald.

17.06.2015
Volkswagen

Zehn Jahre Volkswagen-Affäre - „Gebauer, wo bleiben die Weiber?“

In der VW-Belegschaft sind mehr als 90 Prozent in der IG Metall. Die Arbeitnehmerseite genießt im Konzern ungewöhnlich viel Macht. Das VW-Mitbestimmungsmodell erlebte vor zehn Jahren sein schwärzestes Kapitel. Heute sieht VW das Co-Management wieder als Erfolgsgaranten. 

19.06.2015

Seit Wochen diskutiert halb Deutschland über das Wolfsburger Salafistennetzwerk. Viel zu oft seien die Debatten zu undifferenziert und unreflektiert. Dies bemängelten Vertreter aus Politik und Kultur am Samstag bei der Vortragsreihe „Muslime in Wolfsburg“ im Gewerkschaftshaus.

08.06.2015

Mit lautstarken Protesten haben Kita-Mitarbeiter heute in Wolfsburg ihre Forderung nach mehr Lohn zum Ausdruck gebracht: Mehr als 600 Teilnehmer zogen vom Gewerkschaftshaus zum Rathaus, wo eine große Kundgebung stattfand. VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh und Hartwig Erb (IG Metall) bekundeten ihre Solidarität.

12.05.2015

Der Kita-Streik läuft und wird heute auch für Unbeteiligte in Wolfsburg deutlich sichtbar: Streikende aus der gesamten Region - Peine, Braunschweig, Salzgitter, Wolfenbüttel, Königslutter und Bad Harzburg - kommen zur Kundgebung vor dem Rathaus, wo unter anderem Bernd Osterloh, Betriebsratsvorsitzender von VW, um 10 Uhr zu ihnen sprechen wird.

11.05.2015

„Die Zukunft der Arbeit gestalten wir!“ Unter diesem Motto lud die IG Metall gestern zur großen Maikundgebung auf den Rathausplatz ein. Rund 4000 Wolfsburger feierten dort den Tag der Arbeit. Hauptredner war VW-Gesamtberiebsrats-Chef Bernd Osterloh - und er nahm deutlich Stellung zu den jüngsten Turbulenzen im VW-Aufsichtsrat.

01.05.2015

„Für Frieden und Volkerverständigung“ - unter diesem Motte marschierten am Samstag Vertreter von DGB, IG Metall, SPD und Jungsozialisten durch die Innenstadt. Sie wollten auf ein buntes und tolerantes Wolfsburg aufmerksam machen.

06.04.2015
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige