Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 2° Regenschauer
Thema G-20 Hamburg

G-20 Hamburg

Am 7. und 8. Juli 2017 findet der G20-Gipfel in Hamburg statt. Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer sowie die anderer Länder und internationale Organisationen sprechen über eine Stärkung der Frauen und den Kontinent Afrika – darunter auch Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel plant schon vor dem Gipfel ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump. Bereits im Vorfeld des Gipfels räumte die Polizei ein Protestcamp. Bei Auseinandersetzungen waren Polizisten und Aktivisten aneinandergeraten. 20.000 Polizisten sorgen am Rande des Treffens für Sicherheit – Zehntausende Demonstranten werden erwartet. Großräumige Sicherheitszonen und Sperrungen sollen für die Sicherheit der Spitzenpolitiker sorgen.

Alle Artikel zu G-20 Hamburg

Der Chef der Hamburger Senatskanzlei, Jan Pörksen, steht offenbar im Visier von Linksextremisten. Brandstifter haben vor seinem Haus ein Auto angesteckt – und drohen mit weiteren Angriffen auf „die Köpfe der Hamburger Stadtregierung“. Pörksen ist der Ehemann von Niedersachsens Regierungssprecherin Anke Pörksen.

26.10.2019

Der Chef der Hamburger Senatskanzlei, Jan Pörksen, steht offenbar im Visier von Linksextremisten. Brandstifter haben vor seinem Haus ein Auto angesteckt – und drohen mit weiteren Angriffen auf „die Köpfe der Hamburger Stadtregierung“. Pörksen ist der Ehemann von Niedersachsens Regierungssprecherin Anke Pörksen.

25.10.2019

Was schenkt man einer Vorsitzenden, die 18 Jahre lang die Geschicke der eigenen Partei geleitet hat und nun abtritt? In der CDU haben sie sich intensiv Gedanken über diese Frage gemacht. Und am Ende erhält Merkel das Arbeitswerkzeug eines musikalischen Meisters.

07.12.2018

Auf einer Internetplattform wurde nach einer Verfassungsschutz-Panne das Foto von einem V-Mann der linken Szene veröffentlicht. Verfassungsschutz-Präsidentin Brandenburger muss gehen. So reagiert die linke Szene in Göttingen auf die V-Mann-Affäre.

24.11.2018

Am Jahrestag der Ausschreitungen zum G20-Gipfel kam es in Hamburg zu zahlreichen Autobränden und gezielten Farbanschlägen. Nun ist ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Die unbekannten Absender grüßen darin alle G20-Gefangenen.

11.07.2018

Die Gefahr eines islamistischen Anschlags in Deutschland ist nach wie vor groß – auch in Niedersachsen. Das sagte Verfassungsschutzpräsidentin Maren Brandenburger am Mittwoch bei Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes.

26.05.2018

Die Suche der Polizei nach G-20-Störer geht in die zweite Runde. Im Rahmen einer weiteren Öffentlichkeitsfahndung suchen die Hamburger Beamten erneut mit Fotos nach den Krawallmachern.

16.05.2018

Die Sicherheitskosten für den G-20-Gipfel schlagen mit 85 Millionen Euro zu Buche. Das bestätige ein Senatssprecher der Stadt Hamburg gegenüber Medien. Der Bund übernimmt davon 69 Millionen. Die Hansestadt soll die restlichen Kosten tragen. Der Haushaltsausschuss der Bundestages muss noch zustimmen.

17.03.2018

Sie langweilten sich in einem Containerdorf vor dem G-20-Einsatz. Dann eskalierte die Situation bei drei Berliner Hundertschaften. Sie wurden nun nach Hause geschickt. Die Polizei bestätigt die pikanten Vorwürfe.

16.03.2018

Für Olaf Scholz gibt es keine Schonfrist. Das Amt des Bundesfinanzministers wird den SPD-Mann aus Hamburg von einem Tag auf den anderen hineinschleudern in eine andere Welt – in der es plötzlich nur noch um Krisenvermeidung geht, ums schnelle Mitreagieren statt ums schöne Mitregieren.

14.03.2018

Die Kosten für den G-20-Gipfel in Hamburg belaufen sich auf mindestens 72,2 Millionen Euro. Das geht aus einer Berechnung des Finanzministeriums hervor. Doch die tatsächlichen Ausgaben könnten noch höher liegen. Die Stadt Hamburg hat noch nicht ihre Zahlen genannt.

04.02.2018

Für Sigmar Gabriel ist es keine gute Nachricht. Gerade war der Außenminister bei seinem amerikanischen Kollegen zu Gast, sickert die Botschaft von der baldigen Entlassung von Rex Tillerson durch. Mit ihm dürfte Berlin wohl seinen engsten Kontakt in die US-Administration verlieren.

30.11.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11