Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 11° Regenschauer
Thema Flüchtlinge im Raum Wolfsburg

Flüchtlinge im Raum Wolfsburg

Anzeige

Alle Artikel zu Flüchtlinge im Raum Wolfsburg

Fallersleben. Im Rahmen des Gerichtsprozesses zum gewaltsamen Tod eines Asylbewerbers im Februar werden erneut Diskussionen über Sicherheit im Asylbewerberheim an der Hafenstraße laut. Zurzeit laufen Bauarbeiten für eine Erweiterung; Ende September sollen zwei neuen Gebäude (100 Plätze) fertig sein.

18.08.2016

Er ist keiner, der gern im Mittelpunkt steht, doch gestern war Erster Stadtrat Werner Borcherding die Hauptperson. Er feierte seinen 60. Geburtstag und die Stadt Wolfsburg lud zum Empfang in den Gartensaal des Schlosses ein, zu dem viele Vertreter aus Politik und Verwaltung kamen.

17.08.2016

Vorsfelde. Die SPD Vorsfelde schickt Karl Haberstumpf als Spitzenkandidat auf den Posten des Vorsfelder Ortsbürgermeisters ins Rennen. Am 11. September findet die Kommunalwahl statt.

09.08.2016

Wolfsburg. Die Arbeitslosenzahlen sind in Wolfsburg im Juli sprunghaft gestiegen. 3482 Männer und Frauen hatten keinen Job – 340 oder 10,8 Prozent mehr als im Juni. Die Arbeitslosenquote stieg auf 5,2 Prozent; im Juni hatte sie noch bei 4,7, im Vorjahresmonat bei 4,8 Prozent gelegen. Aber: Für den Anstieg gibt es gute Gründe.

28.07.2016

Wolfsburg. Nach der tödlichen Messerattacke im Asylbewerberheim in Fallersleben im Februar hat das Landgericht jetzt den Prozess terminiert. Wegen Totschlags muss sich ein 24-jähriger Liberianer ab 1. August verantworten. Der Mann soll einen Asylbewerber aus Kamerun (33) in der Unterkunft in der Hafenstraße erstochen haben, Tatmotiv: Eifersucht.

26.07.2016

Fallersleben. Nach der tödlichen Messerattacke im Asylbewerberheim in Fallersleben im Februar hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage wegen Totschlag gegen einen 24-jährigen Liberianer erhoben. Der Mann soll einen Asylbewerber aus Kamerun (33) in der Unterkunft in der Hafenstraße erstochen haben, Tatmotiv: Eifersucht.

20.07.2016

Wolfsburg. Sie heißen Sham und Maida, Salah und Ayad, Maruan und Fahed. Sie kommen aus Syrien und dem Irak, aus Eritrea und dem Sudan. Sie sprechen nicht dieselbe Sprache. Sie haben nur eines gemeinsam: Sie sind fremd, sie sind Flüchtlinge. Und sie suchen Kontakte. Beim Jungen Theater haben sie diese Kontakte gefunden.

04.07.2016

Wolfsburg. Ein Bus wird zum fahrenden Kunstwerk: Das Biogut Bauck aus Bad Bodenteich (Landkreis Uelzen) erwarb kürzlich einen ausgemusterten Linienbus von der WVG, mit dem Besucher zum Hof von Henning Bauck gefahren werden sollen. In den Hallen der WVG verpassten elf Teilnehmer eines Kreativwerkstatt-Workshops dem Transportmittel einen farbenfrohen Look mittels Graffiti. 

30.06.2016

Gifhorn. Es war eine Aufbruchstimmung zu erkennen: Beim Kreistag im Bürgerschützensaal setzte sich Ralf Thomas, Vorsitzender des NFV-Fußballkreises Gifhorn, für einen Ausbau des Dialogs und fürs Anpacken ein.

27.06.2016

Wolfsburg. Europa ist geschockt: Die Mehrheit der Briten stimmte für einen Austritt aus der EU. Prominente Wolfsburger bedauern die Entwicklung.

24.06.2016

Vorsfelde. Die Bauarbeiten der Flüchtlingsunterkunft „Am Drömlingstadion“ gehen voran: Die geplante Fertigstellung der Wohnanlage mit Platz für bis zu 245 Menschen ist im November, der Zeitplan kann nach momentaner Sicht eingehalten werden. Über eine mögliche Nachnutzung möchte die Stadt im Oktober entscheiden.

23.06.2016

Wolfsburg. Der Rat der Stadt tagte gestern zum letzten Mal in dieser Wahlperiode. Langeweile wird die Verwaltung bis zur Konstituierung des neuen Rates nach der Kommunalwahl im September nicht haben: 88 Tagesordnungspunkte wurden behandelt. „Rekord“, so Ratsvorsitzender Ralf Krüger.

22.06.2016
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21