Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 13° Regenschauer
Thema Flüchtlinge im Raum Wolfsburg

Flüchtlinge im Raum Wolfsburg

Anzeige

Alle Artikel zu Flüchtlinge im Raum Wolfsburg

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Stadt in Kooperation mit der IG-Metall am Mittwoch, 20. Juni, den Welttag des Flüchtlings. Das Motto lautet diesmal: „Gemeinsam in Wolfsburg“, die Veranstaltung findet von 16 bis 18 Uhr unter dem Glasdach auf dem Hugo-Bork-Platz statt.

09.06.2018

Die Wohnungsnot in Wolfsburg prägte die jungen Jahre von Karl Heinz Preuß, der wie die Stadt selbst 2018 seinen 80. Geburtstag feiert.

07.06.2018

In einem offenen Brief zum Thema Flüchtlingsbürgschaften wendet sich die Flüchtlingshilfe Wolfsburg jetzt an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) – das beschloss der Verein bei seiner Jahreshauptversammlung. Außerdem wurde Betty Rannenberg zur neuen Vorsitzenden gewählt.

07.05.2018

Alarmierende Zahlen: Rund 10.000 Wolfsburger zwischen 18 und 64 Jahren können weder lesen noch schreiben. Die Kampagne „Nur Mut!“ warb jetzt für Hilfe und Beratung beim Thema Analphabetismus.

24.04.2018

Seit dem 1, April dürfen Besitzer des Mobilitätstickets in Wolfsburg erst ab 8.30 Uhr Bus fahren. Das treffe besonders Geflüchtete hart, sagt Günter Schütte von der Flüchtlingshilfe.

23.04.2018

Der Beschuldigte soll nach WAZ-Information auch rassistische Sprüche gegen Flüchtlinge gemacht haben. Die Stadt Wolfsburg wollte die Vorwürfe weder bestätigen noch dementieren.

22.04.2018

Ausgefallene Spezialitäten konnten Besucher am Osterwochenende in der Porschestraße probieren. Die Streetfood-Karawane hatte wieder Halt gemacht. 25 Foodtrucks luden zum Schlemmen und Probieren ein.

06.06.2018
Stadt Wolfsburg

Veranstaltung im Café Anne in Wolfsburg - Augenzeugenberichte über Wassernot und Fluchtursachen

Den internationalen Weltwassertag haben die Flüchtlingshilfe Wolfsburg und der Verein „Wasser für Kenia“ am Donnerstag zum Anlass einer gemeinsamen Informationsveranstaltung genommen.

23.03.2018

Ein 41-Jähriger bürgte 2015 für sechs Menschen und muss jetzt mehr als 37.000 Euro zahlen. Mehr als 150 weitere Betroffene klagten seit Herbst 2017 gegen ähnliche Zahlungsaufforderungen. Eine politische Lösung steht weiterhin aus.

23.03.2018
Stadt Wolfsburg

Tolle Aktion in der Wolfsburger Markthalle - Kicken und Kochen mit VW-Azubis und Geflüchteten

Volkswagen und der VfL Wolfsburg ermöglichten jetzt ein Kennenlernen von jungen Flüchtlingen, VW-Auszubildenden und Netzwerkpartnern aus der regionalen Flüchtlingshilfe.

20.03.2018

30 Jahre Flüchtlingshilfe Wolfsburg: Ein Grund für die Verantwortlichen um Ulrich Raschkowski, um zu feiern. Aber auch, um das Problem der Wolfsburger Flüchtlings-Bürgen anzusprechen

18.03.2018

Viele Flüchtlinge, die nach Wolfsburg kommen, sind gesundheitlich angeschlagen. Betreut werden diese Menschen nach der Ankunft in der Regel vom Klinikum oder von niedergelassenen Ärzten. Doch auch das Gesundheitsamt wird in einigen Fällen tätig.

06.06.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20