Menü
Anmelden
Wetter heiter
27°/ 14° heiter
Thema Bundeswehr

Bundeswehr

Anzeige

Alle Artikel zu Bundeswehr

Aerosole im Raum können eine besonders hohe Infektionsgefahr mit dem Coronavirus darstellen. Forscher plädieren deshalb dafür, häufiger und anhaltend für Durchzug zu sorgen. Wir erklären, wie Sie effektiv lüften und ob Raumluftreiniger helfen, die Pandemie zu bekämpfen.

21.09.2020

Das Oktoberfest ist schon vor langer Zeit abgesagt worden, doch am Wochenende sind in München Ersatz-Wiesn gefeiert worden. Weil die Abstandsregeln dort kaum eingehalten wurden, stellt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen in Aussicht. Sorgen bereiten ihm nicht professionell organisierte Veranstaltungen - “das Problem sind die privaten Feiern”.

21.09.2020

Eine Entscheidung des Verteidigungsministeriums wirft alte Gewohnheiten in der Rüstungsindustrie durcheinander. Das neue Sturmgewehr für die Bundeswehr soll die Thüringer Firma Haenel bauen – nicht wie sonst Heckler & Koch aus Baden-Württemberg. Für Fragen sorgt der Mutterkonzern von Haenel: Er sitzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

15.09.2020

Friedrich Merz versucht es noch einmal: Im Dezember will er CDU-Vorsitzender werden. Damit könne eine Spaltung der Partei verhindert werden, sagt er im RND-Interview. Merz identifiziert die Grünen als Hauptgegner, zeigt sich skeptisch bei der Frauenquote – und für die entscheidende Rede auf dem Parteitag im Dezember kündigt er Überraschungen an.

19.09.2020

Mit einer Studie arbeitet das Bundesverteidigungsministerium die Diskriminierung Homosexueller in der Bundeswehr auf. Schwulen- und Lesbenverbände begrüßen das. Gleichzeitig fordern sie: Die Aufarbeitung müsse noch weitergehen.

17.09.2020

Für homosexuelle Männer in der Bundeswehr bedeutete eine Entdeckung lange Zeit das Ende der Karriere, mitunter auch der zivilen Existenz. Eine Pilotstudie von Militärforschern beleuchtet dies kritisch. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer entschuldigte sich bei den Opfern der Diskriminierung.

17.09.2020

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, ist nach der Aufdeckung eines mutmaßlich rechtsextremistischen Netzwerks in der nordrhein-westfälischen Polizei alarmiert.
“Das sind Vorfälle, die das Vertrauen in die Polizei erheblich erschüttern”, sagt er. Sie müsse alles tun, um Vertrauen zu erhalten oder zurückzugewinnen.

17.09.2020

Weibliche Dienstgrade für Soldatinnen der Bundeswehr wird es vorerst wohl doch nicht geben. Laut einem Bericht wurde der Plan erst einmal auf Eis gelegt. Er hatte ohnehin für reichlich Kritik gesorgt.

16.09.2020

Forscher haben in einer Studie zusammengefasst, wie wichtig es ist, bei Messengern die Privatsphäre-Einstellungen zu überprüfen. Gerade da können Hacker nämlich oft ohne großen Aufwand per Crawling sensible Daten sammeln.

16.09.2020

Das Verteidigungsministerium hat den Zuschlag für den Bau des neuen Sturmgewehrs überraschend an den Thüringer Waffenproduzenten Haenel vergeben. Die Grünen fordern eine genaue Begründung. Zwingende Voraussetzung sei, dass aus dem Tochterunternehmen einer Holding aus den Vereinigten Arabischen Emiraten keine Technologie ins Ausland abfließe.

15.09.2020

Wegen des Verdachts auf Extremismus haben Beamte des Landeskriminalamts am Montag Wohn- und Geschäftsräume eines Bundeswehrsoldaten bei Neubrandenburg durchsucht. Laut Staatsanwaltschaft Rostock habe der 40-Jährige die Ermittler durch verdächtige Äußerungen auf sich aufmerksam gemacht. Bisher gelte jedoch die Unschuldsvermutung.

15.09.2020

Bundeswehrsoldaten sollen mit neuen Sturmgewehren ausgerüstet werden. Erstmals seit 1959 allerdings nicht mit welchen, die aus der Waffenschmiede von Heckler & Koch stammen. Die ostdeutsche Rüstungsfirma C.G. Haenel konnte das Verteidigungsministerium mit Technik und Preis überzeugen – für Heckler & Koch ist es dagegen ein schwerer Schlag.

14.09.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10