Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Thema Bundeswehr

Bundeswehr

Alle Artikel zu Bundeswehr

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich in Polen weiter aus und droht nun auch in Deutschland auszubrechen. Brandenburgs Landkreise in Grenznähe rüsten sich für den Ernstfall.

07.12.2019

Als SPD-Vorsitzender trat Oskar Lafontaine 1999 im Streit um die Politik der rot-grünen Bundesregierung zurück. Später gründete er mit anderen die Linke. Heute würde der 76-Jährige eine Vereinigung beider Parteien grundsätzlich begrüßen.

06.12.2019

Die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr ist desolat. Die Hauptwaffensysteme der Truppe seien zu 70 Prozent einsatzbereit, die Hubschrauber und die neuen Transportflugzeuge gar nur zu 30, heißt es in einem neuen Bericht aus dem Verteidigungsministerium. Der Bericht ist Zeugnis eines Versagens einer ganzen Reihe von Verteidigungsministern, kommentiert Daniela Vates.

05.12.2019

Im Regierungsflieger zurück in die Heimat: Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat auf ihrer Rückreise aus Afghanistan 97 Soldaten mit nach Deutschland genommen. Das war zumindest bisher noch keine gängige Praxis – doch die Ministerin möchte das ändern.

05.12.2019

Die Nato feiert in London ihren Siebzigsten und kaschiert dabei ihre Krise notdürftig. Währenddessen erlebt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in Afghanistan die Mühen der Ebene eines Einsatzes. Und US-Präsident Donald Trump legt eine neue Wende hin.

04.12.2019

Am Hindukusch besucht Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) die Einheiten der Bundeswehr. Sie interessiert sich für die Zusammenarbeit mit den afghanischen Sicherheitskräften – und nimmt dabei Tipps für die Zusammenarbeit in der Koalition mit an die Spree.

04.12.2019

Bei einem Besuch in Afghanistan spricht sich Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für die Bewaffnung der Bundeswehr-Drohne aus. Der Koalitionspartner SPD hat dies bislang abgelehnt und reagiert reserviert. Zustimmung kommt von der FDP – Kritik von Grünen und Linkspartei.

04.12.2019

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken haben sich beim Mitgliederentscheid der SPD über den Parteivorsitz durchgesetzt, beide wollen den Koalitionsvertrag nachverhandeln. Friedrich Merz lehnt im Interview mit dem RND diese Forderung strikt ab. Außerdem bedauert der CDU-Politiker seine scharfe Regierungskritik, betont die Bedeutung der Nato und zeigt sich offen für eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes.

03.12.2019

Im März nächsten Jahres läuft das Afghanistan-Mandat der Bundeswehr aus. Die Parteien der großen Koalition wollen eine weitere Verlängerung des Einsatzes. Die in 20 Jahren erreichten Fortschritte sollen von den Taliban nicht zunichtegemacht werden, heißt es aus den Fraktionen des Bundestags.

03.12.2019

Der Vorsitzende des Bundeswehrverbands, André Wüstner, plädiert dafür, die internationalen Truppen in Afghanistan baldmöglichst zu reduzieren. In diesem Fall könnten die Bundeswehr-Standorte in Mazar-i-Sharif und Kunduz aufgegeben werden, sagte er dem RND. Voraussetzung seien erfolgreiche Friedensgespräche.

03.12.2019

Nicht zum ersten Mal hat die Bundeswehr mit rechtsextremen Soldaten in den eigenen Reihen zu kämpfen. Gerade erst hat das Militär aus dem Grund einen Soldaten des KSK suspendiert. Der Bundeswehrverband fordert nun eine harte Linie gegen derartige Strömungen und macht klar: Rechtsextremismus hat keinen Platz in der Bundeswehr.

03.12.2019

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer besucht die Bundeswehr in Afghanistan und setzt ein anderes Signal als wenige Tage zuvor US-Präsident Donald Trump. Der derzeit größte Auslandseinsatz der Bundeswehr in Afghanistan solle fortgesetzt werden, sagt sie. Es gebe zwar Fortschritte, aber auch noch viel zu tun.

02.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10