Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -4° wolkig
Thema Berlinale 2017

Berlinale 2017

Anzeige

Alle Artikel zu Berlinale 2017

Kultur

Berlin Biennale - Hübsch harmlos

Die 8. Berlin Biennale verlagert ihren Schwerpunkt in das Reichenmilieu – und wirbelt dabei mächtig Staub auf.

Johanna Di Blasi 31.05.2014
Kultur

„Die zwei Gesichter des Januars“ - Bildschöner Psychothriller

Der Drehbuchautor Hossein Amini legt mit der Highsmith-Adaption „Die zwei Gesichter des Januars“ sein Regiedebüt vor. Weltpremiere feierte der klassische Psycho-Thriller mit Kirsten Dunst bei der Berlinale.

22.05.2014
Kultur

George Clooneys „Monuments Men“ - Menschenleben für die Madonna

Feldzug im Dienst der Kunst: George Clooney hat seinen Film „Monuments Men“ unter anderem in Goslar gedreht und auf der Berlinale präsentiert. Jetzt kommt der Film auf die Leinwand. Unser Filmkritiker Stefan Stosch weiß, ob sich ein Besuch im Kino lohnt.

Stefan Stosch 23.02.2014
Kultur

Berlinale-Preise - Aufschwung in Fernost

Umstrittene Entscheidungen der Film-Jury: Gleich drei Berlinale-Bären gehen nach China, den Deutschen bleibt ein Trostpreis.

Stefan Stosch 19.02.2014
Kultur

Preisverleihung auf der Berlinale - Chinesisches Glück

Diskussionswürdige Berlinale-Entscheidungen: Gleich drei Bären gehen ins Reich der Mitte, den Deutschen bleibt nur ein einziger Trostpreis.

Stefan Stosch 18.02.2014
Kultur

Interview mit den Geschwistern Brüggemann - Von Religion und Missbrauch

Die Geschwister Anna und Dietrich Brüggemann arbeiten bereits seit Jahren zusammen und schufen so mehrere Kinofilme. Ein Doppel-Interview zu ihrem Berlinale-Beitrag „Kreuzweg“, für den sie am Sonnabend den Preis für das beste Drehbuch erhielten.

16.02.2014
Kultur

„Boyhood“ als Favorit - Wer gewinnt den Goldenen Bären?

Bei der Berlinale wird es spannend. Gewinnt der Favorit „Boyhood“ oder doch ein Außenseiter den Goldenen Bären und wichtigsten Preis?

15.02.2014
Kultur

„Zwischen Welten“ bei der Berlinale - Ein bisschen ist gut in Afghanistan

Selbstbewusste Gastgeber: Feo Aladags „Zwischen Welten“ ist bereits der vierte deutsche Film im Wettbewerb. Er wurde an Originalschauplätzen in Afghanistan gedreht. Deutsche Schauspieler standen ebenso vor der Kamera wie afghanische Laiendarsteller.

Stefan Stosch 11.02.2014

Der goldene Bär für sein Lebenswerk geht heute abend an den britischen Filmemacher Ken Loach. Die Berlinale ehrt den 77 Jahre alten Regisseur unter anderem für Filme wie „The Wind That Shakes the Barley“, „Carla's Song“ oder „Looking for Eric“.

13.02.2014
Kultur

Komödientag auf der Berlinale - Nur der Maulwurf ist Zeuge

Eigentlich ist die Berlinale nichts für Spaßvögel. Am Montag allerdings hatte die Berlinale-Leitung ausnahmsweise einen Komöden-Tag anberaumt: Beiträge des Norwegers Hans Petter Moland und des Franzosen Alain Resnais standen auf dem Programm.

Stefan Stosch 10.02.2014
Kultur

Monuments Men - Umsonst angestanden?

Für mehrere Hundert Komparsen, die an einer Szene für George Clooneys Kinofilm "The Monuments Men"  in der historischen Goslarer Altstadt mitgewirkt haben, dürfte der jetzt bei der Berlinale gezeigte Film eine Enttäuschung parat halten: Eine mit großem Aufwand gedrehte Szene in der Goslarer Altstadt ist in der Kinofassung nicht zu sehen.

11.02.2014

Zwei gegensätzliche Filme gehen am Montag ins Berlinale-Rennen um den Goldenen Bären: Eine überdrehte Rächergeschichte aus Norwegen und ein subtiles Drama aus China. Der Schauspieler Bruno Ganz hat als Gangster in einer norwegischen Krimikomödie im Berlinale-Wettbewerb überrascht.

10.02.2014
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21