Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 0° wolkig
Thema Berlinale 2017

Berlinale 2017

Anzeige

Alle Artikel zu Berlinale 2017

Die Filmindustrie steht vor einem Umbruch. Streaming-Dienste mit Milliarden-Etats bedrängen das klassische Kino. Ob die Kinoindustrie das überlebt?

04.02.2019

Der scheidende Berlinale-Direktor Dieter Kosslick lädt AfD-Politiker ein, den Dokumentarfilm „Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto“ zu gucken. Die Bundestagsfraktion reagiert empört: „Das ist eine Frechheit.“ Man brauche keinen Nachhilfeunterricht.

30.01.2019

An diesem Dienstag verkündete Berlinale-Chef Dieter Kosslick zum letzten Mal das Programm des berühmten Filmfests. Sieben von 17 Beiträgen im Rennen um den Goldenen Bären 2019 stammen von Frauen. Das ist rekordverdächtig.

30.01.2019

Erstaunlich entspannt wirkt „Mr. Berlinale“: Dabei hat Dieter Kosslick noch ein letztes Festival vor der Brust. Dann tritt er ab vom roten Teppich. Zeit, zurückzuschauen auf Begegnungen mit den Rolling Stones – und beinahe auch mit Fidel Castro. Über aufregende 18 Jahre hat Kosslick mit Stefan Stosch geplaudert.

29.01.2019

Die Berlinale (7. bis 17. Februar) ist traditionell ein Filmfest, hat seit fünf Jahren aber auch ein Herz für Serien. Sieben Serien werden bei der 69. Ausgabe des Filmfests vorgestellt.

18.01.2019

Neben Fatih Akins „Der Goldene Handschuh“ gehen auch Filme von Francois Ozon, Marie Kreutzer und Angela Schanelec ins Rennen um den Goldenen Bären.

13.12.2018

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche hat selbst in mehr als 70 Filmen mitgespielt. Nun wird sie als Präsidentin der Berlinale-Jury über die Vergabe der Silbernen und Goldenen Bären entscheiden.

11.12.2018

Keine Angst vor Berührungen: Der Berlinale-Sieger „Touch Me Not“ (Kinostart am 1. November) erkundet die Grenzen der Intimität

31.10.2018
Kultur

Ausstellung im Berliner Museum für Film und Fernsehen - „Zwischen den Filmen“ zeigt Berlinale-Stars abseits des roten Teppichs

Die Ausstellung „Zwischen den Filmen“ zeigt Fotos aus der Berlinale-Geschichte. Dabei geht es nicht um die offiziellen Aufnahmen vom Roten Teppich, sondern um Ausflüge der Promis in die Stadt und besondere Ereignisse am Rande des Festivals.

27.09.2018

In einem Brief fordern 290 Kulturschaffende den Rücktritt von Horst Seehofer noch vor den Landtagswahlen in Bayern. Mit seinem Verhalten fördere der Innenminister die rechtsradikale Entgleisungsrhetorik der AfD. Zudem sei er provozierend, rückwärtsgewandt und würdelos gegenüber den Menschen.

21.09.2018

Lässt sich Terror konsumieren? Der norwegische Regisseur Erik Poppe nimmt in seinem radikalen Thriller „Utøya 22. Juli“ (Kinostart: 20. September) die Perspektive der 69 Opfer ein.

19.09.2018

Was muss ein kleines deutsches Festival tun, um auf sich aufmerksam machen? Ganz einfach: Zusammen mit Sean Connery als James Bond und mit viel Selbstironie gegen die große Berlinale schießen. Oldenburgs Festivalchef Torsten Neumann hat dafür gute Gründe.

15.08.2018
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20