Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
29°/ 18° Regenschauer
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Bei einem Anschlag mit einem Lastwagen auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner sind am Montagabend mindestens zwölf Menschen getötet worden. 49 Menschen wurden verletzt, 18 davon schwer. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht von einem Anschlag aus. Der mutmaßliche Täter stammt offenbar aus Pakistan und reiste vor rund einem Jahr nach Deutschland ein. In der Nacht kommt es in einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin-Tempehof zu einem SEK-Einsatz.

Anzeige

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

50 Menschen sterben bei einem Anschlag auf eine Schule im afghanischen Kabul. Berlin verurteilt die Attacke als bösartig und niederträchtig. Trotz des „anhaltend hohen Gewaltniveau“ in Afghanistan wird der Truppenabzug der Bundeswehr fortgesetzt.

10.05.2021

Vor zwei Jahren soll ein Iraker mit Keilen und einem Stahlseil mehrere Anschläge auf Züge auf der ICE-Strecke zwischen München und Nürnberg verübt haben. Der in Wien als anerkannter Flüchtling lebende Mann hat die Taten gestanden. Seine Frau will allerdings von allem nichts gewusst haben.

03.12.2020

Der Breidscheidplatz-Attentäter Anis Amri war den Behörden bekannt. Den Anschlag, bei dem 12 Menschen getötet wurden, konnten sie trotzdem nicht verhindern. Im Bundestags-Untersuchungsausschuss hat der BKA-Chef Holger Münch nun zugegeben, dass der Anschlag “Schwachstellen” in der Terrorabwehr offenbart hat.

05.11.2020

Unbekannte beschädigten am 3. Oktober auf der Berliner Museumsinsel mindestens 63 Kunstwerke. Mehr als zwei Wochen lang hält die Polizei die Vorfälle geheim, nun werden Details bekannt. Was wir wissen und was nicht.

21.10.2020

Unbekannte beschädigten am 3. Oktober Kunstwerke und Antiken in Museen in Berlin. Mindestens 70 Objekte sollen von den Anschlägen betroffen sein. Die Öffentlichkeit wurde nicht informiert.

20.10.2020

Im Prozess um den antisemitischen Anschlag von Halle im Oktober 2019 werden aktuell Zeugen befragt. Am Dienstag hat eine Rabbinerin ihre Eindrücke aus der Synagoge beschrieben, als Attentäter Stephan B. versuchte in das Gotteshaus zu gelangen. Das habe sie, die Enkelin einer Auschwitz-Überlebenden, “extrem traumatisiert”. Der Geschäftsführer der Gemeinde sagte vor Gericht, dass man im Vorfeld mehrfach um mehr Polizeipräsenz gebeten hatte.

08.09.2020

Ein 30 Jahre alter Iraker hat am Dienstagabend wohl vorsätzlich mit einem Auto mehrere Unfälle herbeigeführt. Dabei wurden insgesamt sechs Menschen verletzt, drei davon schwer – der Verdächtige ist mittlerweile in einer Psychiatrie. Was steckt hinter der Tat? Einige Fragen sind noch unbeantwortet.

19.08.2020

Warum konnte der Täter beim Anschlag in Hanau so lange ungehindert durch die Stadt fahren? Mehrere Innenpolitiker fordern eine Erklärung der Polizei. Derweil gibt es auch eine Woche nach den Morden keine Hinweise auf Eingeweihte oder Komplizen bei der Tat.

27.02.2020

Die Anschläge von Hanau bewegen Deutschland. Politiker fast aller Parteien verurteilen die Taten. Wir dokumentieren die wichtigsten Zitate.

20.02.2020

Das schreckliche Verbrechen mit elf Toten in Hanau löst bei der Bundesregierung Bestürzung aus. Die Bundeskanzlerin sagte alle Termine ab und lässt sich fortlaufend informieren. Auch europäische Nachbarn sind geschockt - und bekunden ihr Beileid.

20.02.2020

Eine mehrjährige Haftstrafe muss ein 32-jähriger Islamist verbüßen. Das entschied ein Kammergericht in Berlin am Freitag. Magomed-Ali C. soll an der Planung eines Terroranschlags beteiligt gewesen sein und aus dem Umfeld von Anis Amri kommen.

24.01.2020

Der Anschlag in Halle (Saale) lässt auch Udo Lindenberg nicht los. Auf seiner Facebook-Seite postete der Sänger ein deutliches Statement zu der rechtsextremen Tat – und lud zugleich zu einer Demo in Berlin ein.

19.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8