Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

Sachsen-Anhalts langjähriger Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat seine Partei aufgefordert, der Linken aufgeschlossener zu begegnen. Der 83-Jährige rät zwar von einer Koalition in Thüringen ab, doch Fundamentalopposition sei auch falsch, sagt er – denn die Linke habe sich verändert.

02.11.2019

Die Kanzlerin begeht ihren Staatsbesuch in Indien zum Teil auf Socken. Die indische Regierung ruft eine Alarmstufe aus – allerdings nicht wegen Merkel oder Friedrich Merz, sondern wegen Smog.

02.11.2019

Seit Monaten versucht der Berliner Landesverband der AfD, Räumlichkeiten für ein Treffen anzumieten – und scheitert damit auf ganzer Linie. Vom Berliner Senat gibt es eine besonders spitze Abfuhr.

02.11.2019

Die Luft für Stephan Brandner wird dünn: Der AfD-Bundestagsabgeordnete sieht sich zunehmend mit Rücktrittsforderungen vom Vorsitz des Rechtsausschusses konfrontiert. Der Grund ist eine Äußerung zum Bundesverdienstkreuz, welches er als „Judaslohn” bezeichnete.

02.11.2019

Christian Pfeiffer war Justizminister in Niedersachsen und forscht als Kriminologe seit Jahrzehnten zu den dunklen Seiten der Gesellschaft. In seinem neuen Buch thematisiert er sexuelle Gewalt - die aus seiner Sicht nur selten angezeigt und noch seltener geahndet wird.

02.11.2019

Wie geht es weiter in der von Machtkämpfen gebeutelten Union? Diese Frage treibt nicht nur CDU-Mitglieder um, sondern auch den stellvertretenden FDP-Chef Wolfgang Kubicki. Im RND-Interview verrät er, wer aus seiner Sicht der beste Kanzlerkandidat für die Union wäre. Und auch, wer den Job aus seiner Sicht am Ende bekommt.

02.11.2019

Schon länger ist der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner als Vorsitzender des Rechtsausschusses des Bundestages heftig umstritten. Bereits nach dem Anschlag von Halle war er mit der Verbreitung eines antisemitischen Tweets aufgefallen. Nun bezeichnete er die Auszeichnung Udo Lindenbergs mit dem Bundesverdienstkreuz als „Judaslohn“.

02.11.2019

Der Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses, Stephan Brandner (AfD), ist erneut durch eine antisemitische Entgleisung aufgefallen. Es kann nun nur noch eine Konsequenz geben. Der Mann gehört sofort abgelöst, kommentiert Markus Decker.

01.11.2019

Der aus Thüringen stammende Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hatte seinem Parteifreund Mike Mohring empfohlen, sich im Landtag der Wahl zum Ministerpräsidenten zu stellen. Linksparteichefin Katja Kipping zeigt sich angesichts dessen empört. Sie findet, Hirte müsse gehen.

01.11.2019

In Nürnberg wird die 17-jährige Benigna Munsi zum Christkind gewählt. Kurz darauf erscheint auf der Facebook-Seite eines bayerischen AfD-Kreisverbands ein Kommentar, der für Empörung sorgt. Nun äußern sich auch Bayerns Innenminister Herrmann und Ministerpräsident Markus Söder.

01.11.2019

Bei der Landtagswahl in Thüringen kann die Linkspartei unter ihrem Ministerpräsidenten Bodo Ramelow ihr gutes Ergebnis von vor fünf Jahren bestätigen. Die Linke wird erstmals in einem Bundesland stärkste Kraft. CDU und AfD liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, Grüne und FDP erreichen den Landtagseinzug wohl knapp. Die Regierungsbildung wird schwierig.

31.10.2019

Die Linke geht als klarer Gewinner aus der Thüringen-Wahl hervor. Die Gründe dafür haben vor allem mit ihrem Spitzenkandidaten zu tun. Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich Respekt verdient, kommentiert Matthias Koch.

31.10.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10