Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
26°/ 19° Regenschauer
Thema AfD

AfD

Anzeige

Alle Artikel zu AfD

Gab Verfassungsschutzpräsident Maaßen der AfD Tipps, einer Geheimdienstbeobachtung zu entgehen? Aussteigerin Franziska Schreiber bekräftigt ihre Vorwürfe – und legt nun sogar eine eidesstattliche Versicherung vor.

08.08.2018

Der sachsen-anhaltinische AfD-Politiker André Poggenburg verliert weiter an Einfluss in der Partei. Laut einer Erklärung zieht er sich als Sprecher aus dem stramm rechtsnationalen Flügel um den Thüringer Fraktionschef Björn Höcke zurück. Konkrete Gründe nannte er nicht dafür.

06.08.2018

Im Landkreis Lüneburg wurden die Autos des AfD-Landtagsabgeordneten Stephan Bothe angegriffen. Unbekannte zerstachen die Reifen und gossen braune Farbe über die Fahrzeuge.

06.08.2018

Die Wehpflicht soll wieder aufgenommen werden – das zumindest fordern CDU-Politiker. Was die Deutschen von dem Vorschlag halten, zeigt eine neue Umfrage.

05.08.2018
Niedersachsen

Verunglimpfung von Hitler-Attentäter - AfD beantragt Parteiausschluss von Steinke

Mit der Verunglimpfung des Hitler-Attentäters Graf von Stauffenberg hatte Lars Steinke für einen Aufschrei gesorgt. Jetzt will die niedersächsische AfD den Landeschef ihrer Jugendorganisation loswerden.

03.08.2018

Der Vorsitzende der niedersächsischen Jungen Alternative Lars Steinke hat den Offizier Stauffenberg diffamiert. In einem Facebook-Post bezeichnete der AfD-Politiker das Attentat auf Adolf Hitler als „beschämend“ und nannte den Widerstandskämpfer einen „Verräter“.

02.08.2018

Die AfD pocht auf ihren Platz im Stiftungsrat der niedersächsischen Gedenkstätten, zu denen das ehemalige KZ Bergen-Belsen gehört. Eine Gesetzesänderung hatte ihren Einzug in den Rat verhindert.

31.07.2018

Der Verfassungsschutz-Chef soll Frauke Petry Tipps gegeben haben, wie sich die AfD einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz entziehen könnte – diesem Vorwurf sieht sich Hans-Georg Maaßen konfrontiert. Und den muss er schnellstmöglich ausräumen, fordert die FDP.

31.07.2018

Bundesaußenminister Heiko Maas hat den geplanten Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Erdogan verteidigt. „Ich glaube, dass man ganz besonders mit denjenigen reden muss, mit denen man viele offene Fragen hat.“

30.07.2018

Der türkische Präsident Erdogan will Ende September zum Staatsbesuch nach Deutschland kommen. Und sofort werden Stimmen laut, den Mann wieder auszuladen. Das ist der falsche Weg, meint Rüdiger Ditz.

29.07.2018

Voraussichtlich im Herbst wird Recep Tayyip Erdogan Deutschland besuchen – das erste Mal seit seiner Übernahme des Präsidialamtes. Er dürfe nicht als „normaler Präsident einer Demokratie“ empfangen werden, kritisierte Grünen-Politiker Cem Özdemir. AfD-Politikerin Alice Weidel ging noch einen Schritt weiter.

29.07.2018

Pablo Thiam sorgt sich um die Folgen der Diskussion um den zurückgetretenen deutschen Nationalspieler Mesut Özil. Der Nachwuchs-Chef des VfL Wolfsburg sagt in einem Interview der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung (Samstags-Ausgabe): "Die AfD hat Rassismus und Antisemitismus wieder salonfähig gemacht."

27.07.2018
Anzeige