Menü
Anmelden
Wetter Regen
10°/ 4° Regen
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

16 Monate nach der Bremer Bürgerschaftswahl vom Mai 2015 ist die „Alternative für Deutschland“ (AfD) gestern vor dem Bremer Staatsgerichtshof mit einer Wahlanfechtungsklage gescheitert.

13.09.2016

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil spricht im HAZ-Interview über das Abschneiden der AfD und die Zukunft von Rot-Grün – aber nicht über Hannovers Sozialdemokraten.

Michael B. Berger 15.09.2016

Bei den Kommunalwahlen am Sonntag konnte sich die CDU in Niedersachsen trotz Verlusten als landesweit stärkste Kraft behaupten. Landesweit Beachtung fand zudem, dass Rot-Grün seine Mehrheit sowohl in der Landeshauptstadt als auch in der Region Hannover verloren hat und es hier nun neue Bündnisse braucht.

15.09.2016

Gestört von Pöbeleien und Protesten rechter Demonstranten trat zum Wahlkampfabschluss der Berliner CDU Kanzlerin Angela Merkel auf. Sie und der Spitzenkandidat Frank Henkel beschworen den Zusammenhalt in der Gesellschaft.

14.09.2016

In der vergangenen Woche machten Jennifer Rostock mit einem politischen Musikvideo auf sich aufmerksam, obwohl die Pop-Punkband von solchen Themen bisher die Finger gelassen hat. Auch auf ihrem neuen Album "Genau in diesem Ton" gibt sich die Band politisch. 

10.09.2016

Sassenburg. Klarer Sieger der Gemeinderatswahl am Sonntag ist in der Sassenburg die Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG), die von einem auf vier Sitze anwächst. Klarer Verlierer ist die SPD. Sie verliert drei Sitze, kommt nun auf zehn. Auch die AfD wird künftig vertreten sein, sie holte zwei Sitze - kann aber mit Hartmut Viering nur einen davon belegen. Die CDU behält ihre neun Sitze.

13.09.2016

Die AfD ist nur zum teil zufrieden mit den Ergebnissen, die die Partei bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen erreicht hat. Wie bereits vor dem Urnengang angekündigt, soll die Wahl angefochten werden. Als eine Begründung wird der große Verlust von Wahlplakaten im Wahlkampf angegeben. 

12.09.2016
Niedersachsen

Reaktion auf Kommunalwahlergebnis - CDU: Rot-Grün auf Landesebene gefährdet

Die Parteien analysieren die Ergebnisse der Kommunalwahlen: Nach den Stimmenverlusten von SPD und Grünen sieht die CDU die rot-grüne Koalition auf Landesebene gefährdet. Die SPD sieht ihr Ergebnis auch dem Abschneiden der AfD geschuldet. Die Grünen sehen sich trotz Verlusten bestätigt.

12.09.2016

Mit seiner Forderung, die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD und ZDF zusammen zu legen, sorgt CSU-Chef Horst Seehofer für einen Sturm der Entrüstung. Nicht nur von den Medien, sondern auch aus den eigenen Reihen hagelt es Kritik.

12.09.2016

Die CDU schneidet bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen besser ab als alle Konkurrenzparteien. Doch wie auch die SPD lässt sie mancherorts Federn. Die AfD bleibt landesweit einstellig.

12.09.2016

Landkreis Gifhorn. Für die großen Parteien gab es gestern Abend im Rittersaal nur wenig zu feiern: CDU, SPD und auch Grüne büßen Sitze im Kreistag ein, einen Sitz mehr hat die ULG, einen Sitz haben die Linken, die FDP ist weiterhin mit zwei Sitzen vertreten. Großer Wahlsieger und aus dem Stand eingezogen: die AfD, die zukünftig über fünf Kreistagssitze verfügt.

12.09.2016

In Hameln sind bei den Stadtratswahlen in einem Wahlbereich falsche Stimmzettel ausgegeben worden. Es habe sich um die Stimmzettel eines anderen Hamelner Wahlbereichs gehandelt, sagte Hamelns Wahlleiter Dieter Schur am Sonntagabend.

11.09.2016