Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 5° Regenschauer
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich ist im dritten Wahlgang im Landtag zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt worden – offenkundig mit den Stimmen von FDP, CDU und AfD. Doch wer ist dieser Mann?

06.02.2020

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hatte die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten begrüßt. Jetzt fordert Linksfraktionschef Dietmar Bartsch Konsequenzen. Hirte müsse abberufen werden.

06.02.2020

„Anne Will“ lud zur Nachlese der Thüringen-Wahl. AfD-Mann Pazderski behauptet, seine Partei hätte für die Politisierung der Gesellschaft gesorgt. Und als Sahra Wagenknecht über die AfD-Erfolge spricht, sind sich die Linke und der AfD-Mann ziemlich nah.

06.02.2020

Die Linke siegt haushoch in Thüringen, die AfD wird zweitstärkste Kraft. Verluste müssen vor allem die CDU, aber auch die SPD hinnehmen. Aber was bedeutet das für die Parteienlandschaft in Deutschland und auch für die Bundespolitik? Ein Blick auf die Pressestimmen nach der Landtagswahl.

06.02.2020

Der einzige linke Ministerpräsident, Bodo Ramelow, hat in Thüringen einen historischen Sieg eingefahren. Doch wer kann und will mit ihm koalieren? Und was folgt aus der nächsten Schlappe der CDU? Alle Parteien suchen Antworten.

06.02.2020

Die Linke kann sich in Thüringen als Wahlsieger feiern. Mit 31 Prozent der Stimmen wurde die Partei mit Abstand stärkste Kraft vor der AfD. Dass Ministerpräsident Bodo Ramelow voraussichtlich auch zukünftig regieren kann, hat er vor allem einer Generation zu verdanken.

06.02.2020

Nach der Wahl in Thüringen ist die Linkspartei erstmals stärkste Kraft bei einer Landtagswahl geworden. Trotzdem wird es für ein Fortbestehen der rot-rot-grünen Regierung nicht reichen. Wer mit wem eine Mehrheit bilden könnte, sehen Sie hier.

06.02.2020

Jede Zusammenarbeit mit der AfD ablehnen, aber sich von ihr wählen lassen - geht das? Das ist die Gretchenfrage für die FDP nach der Wahl von Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten. Der Druck auf die Liberalen steigt, auch die CDU muss Fragen beantworten.

05.02.2020

Mit einer Sensation endete die Wahl des Ministerpräsidenten am Mittwoch im Landtag in Thüringen. Im dritten Wahlgang setzte sich FDP-Landesfraktionschef Kemmerich durch – mit den Stimmen der AfD. Die Reaktionen fallen deutlich aus – viele sprechen von einem Tabubruch.

05.02.2020

In Erfurt ist überraschend der FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt worden. Er erhielt neben Stimmen aus der eigenen Fraktion auch Stimmen von CDU und AfD. Nun gibt es Rufe nach Neuwahlen - die Landesverfassung liefert dazu klare Regeln.

05.02.2020

Spekuliert wurde viel – doch für wirklich möglich hielten es nur wenige. FDP-Mann Thomas Kemmerich ließ sich mit Stimmen der AfD-Fraktion ins Amt des Ministerpräsidenten wählen. Im Erfurter Landtag entluden sich erst spät nach der Wahl – nach lähmendem Entsetzen – Emotionen.

05.02.2020

Mit einem Paukenschlag endet die Ministerpräsidentenwahl im Thüringer Landtag. Mit den Stimmen der CDU, AfD und FDP lässt sich FDP-Fraktionschef Thomas Kemmerich zum neuen Regierungschef wählen. Damit stellt eine Partei den Ministerpräsidenten, die es nur hauchdünn in den Landtag geschafft hatte.

05.02.2020