Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/ 3° Regenschauer
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt darüber, ob Innenminister Seehofer seine Neutralitätspflicht gegenüber der AfD verletzt hat. Hintergrund ist eine Interview-Äußerung, die auf der Webseite des Ministeriums veröffentlicht wurde. Das Innenministerium verteidigte nun in Karlsruhe das Vorgehen.

11.02.2020

Nachdem FDP-Mann Kemmerich in Thüringen mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt worden war, gab es dafür auch Zustimmung aus den Reihen der Werteunion. Mehrere CDU-Politiker hatten daraufhin Konsequenzen gefordert. Der CDU-Sozialflügel fordert nun einen Unvereinbarkeitsbeschluss gegen die Werteunion.

11.02.2020

Die Junge Union fordert nach der Rückzugsankündigung von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer einen klaren Zeitplan für die Kür des Kanzlerkandidaten. Eine Schockstarre sei nicht angebracht, sagte JU-Chef Tilman Kuban. Die Kommunalpolitische Vereinigung der Union beklagt mangelnden Spielraum für Kramp-Karrenbauer.

11.02.2020

Der angekündigte Rückzug von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer überraschte auch die deutschen Medien am Montag. Die Kommentare beschäftigen sich mit der zukünftigen Rolle der Union im Parteiengefüge. Einige Analysen beschäftigen sich aber auch mit der Außenwirkung des CDU-Bebens.

11.02.2020

Mitglieder der Bundesregierung müssen derzeit aufpassen, was sie über die AfD sagen. Das Bundesverfassungsgericht verhandelt an diesem Dienstag darüber, ob Innenminister Seehofer (CSU) seine Neutralitätspflicht gegenüber der rechtspopulistischen Partei verletzt hat.

11.02.2020

Bislang will niemand mit der AfD koalieren - zumindest offiziell. Fast die Hälfte der Deutschen rechnet jedoch mit einer Regierungsbeteiligung der AfD bis 2030. Etwa ein Viertel fände das zumindest in einer Landesregierung auch in Ordnung.

11.02.2020

Politischer Paukenschlag in Berlin: Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf die Kanzlerkandidatur ihrer Partei. Sobald diese geklärt ist, will sie auch den Parteivorsitz abgeben.

10.02.2020

Nach nur einem guten Jahr kündigt Annegret Kramp-Karrenbauer ihren Rückzug vom Parteivorsitz an. Sie sagt, die Trennung des Amts von der Kanzlerschaft habe sich nicht bewährt – ein Wink Richtung Angela Merkel?

10.02.2020

Für den bisherigen Ministerpräsidenten von Thüringen, Bodo Ramelow (Die Linke), war die Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) ein Schock. Nun bedankt er sich in einem emotionalen Twitter-Post für den Rückhalt seiner Frau. Auch den gemeinsamen Hund bezieht er dabei ein.

10.02.2020

Der angekündigte Rückzug ihrer Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer erschüttert die CDU. Auch in Hannover liegen die Nerven blank – und nun gibt es hier Krach in der großen Koalition.

10.02.2020

Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann fordert eine schnelle Entscheidung über den künftigen Bundesvorsitzenden und Kanzlerkandidaten seiner Partei. Den Rückzug von Kramp-Karrenbauer habe niemand in der CDU-Spitze erwartet, sagte Althusmann.

10.02.2020

Es ist die Folge aus dem Eklat um die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf die Kanzlerkandidatur und den Parteivorsitz. So reagiert die Politik darauf.

10.02.2020