Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 3° wolkig
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

Der Parteitagsbeschluss soll Frieden in die Partei bringen. Nach monatelangem Streit legen sich die Christdemokraten in Magdeburg fest, keine gemeinsame Sache mit der AfD zu machen - und auch nicht mit der Linkspartei. Zuvor hatte Friedrich Merz den Delegierten ins Gewissen geredet.

07.12.2019

Der Wechsel an der Parteispitze hält den Abwärtstrend der Sozialdemokraten nicht auf – laut Forsa dümpeln sie bei 11 Prozent. Nach dem Mitgliedervotum für Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans verliert die SPD weiter an Zuspruch in der Bevölkerung. Aber auch sonst ist das Vertrauen der Bürger in die Politik ziemlich gering.

07.12.2019

Der CDU-Politiker Friedrich Merz wirft den Sozialdemokraten Realitätsferne vor. Der Zustand der SPD sei eine Belastungsprobe für die große Koalition, sagt Merz vor CDU-Politikern in Sachsen-Anhalt. Seinen Parteifreunden gibt er einen klaren Rat für den Umgang mit der AfD mit.

07.12.2019

High Noon bei der Generaldebatte: „Sie stehen mir bis hier“, ruft der SPD-Abgeordnete Kahrs der AfD zu - und hebt die Hand an den Hals. AfD-Fraktionsvize Beatrix von Storch fuchtelt daraufhin mit der Hand in Halshöhe herum. Sie habe damit einen Ordnungsruf für Kahrs verlangt, sagte sie dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

06.12.2019

Eine Gedenksäule mit der Asche von Holocaust-Opfern hat in Berlin für scharfe Kritik gesorgt. Nun bietet der Vorstand der Rabbinerkonferenz dem Künstlerkollektiv “Zentrum für Politische Schönheit” Hilfe an. Die Sorge, dass die Asche nicht würdevoll beigesetzt wird, ist groß.

05.12.2019

Ein Künstlerkollektiv installiert eine „Säule gegen den Verrat der Demokratie“ mit der Asche von Holocaust-Opfern und klaut den Grabstein eines umstrittenen Reichskanzlers. Sie prangert damit “die Konservativen” an, die “schon wieder” den Faschisten die Hand reichten. Das offenbart ein fragwürdiges Geschichtsbild und wird der Sache nicht gerecht, kommentiert Christian Burmeister.

04.12.2019

In Berlin hat die Gruppe „Zentrum für politische Schönheit“ eine Säule für die Opfer des Nationalsozialismus errichtet. Jetzt hat sie auch den Grabstein des Reichskanzlers Franz von Papen gestohlen, der Hitler den Weg zur Macht geebnet hat. Mit der Aktion will die Gruppe vor einer Zusammenarbeit der Union mit der AfD warnen.

04.12.2019

Eine Kunstaktion des “Zentrums für politische Schönheit” hatte in den vergangenen Tagen für viel Kritik von jüdischen Gemeindevertretern und Angehörigen von Holocaust-Opfern gesorgt. Jetzt haben die Aktionskünstler sich entschuldigt. Die Aktion vor dem Berliner Reichstag wurde vorzeitig beendet.

04.12.2019

In der Sozial- und Rentenpolitik ist die AfD zerstritten. Schon mehrmals wurde versucht, ein gemeinsames Rentenkonzept zu finden. Der eigentlich für 2019 vorgesehene Sozialparteitag wird nun im Frühjahr in Baden-Württemberg abgehalten – ausgerechnet.

04.12.2019

Ausführlich diskutierten die Politiker im Bauausschuss der Sassenburg jetzt, ob man die Straßenlaternen nachts durchgehend leuchten lassen soll. 2017 war beschlossen worden, sie für ein Jahr probehalber nicht mehr abzuschalten.

04.12.2019

Darf die Polizei öffentlich Kritik an Positionen von Rechtspopulisten üben? Das ist sogar erwünscht, sagen Niedersachsens Polizeipräsidenten in einer öffentlichen Erklärung. Landesinnenminister Boris Pistorius spricht von einem „starken Signal“.

04.12.2019

Mitarbeiter einer Produktionsfirma haben beim AfD-Parteitag stillen Protest geübt - zum Unmut des TV-Senders Phoenix. Die Verantwortlichen distanzierten sich umgehend von Aufklebern wie „Say no to racism“. Twitter-Nutzer werfen dem Sender rückgratloses Verhalten vor.

02.12.2019