Menü
Anmelden
Wetter wolkig
25°/ 14° wolkig
Thema AfD

AfD

Alle Artikel zu AfD

Brandenburg war seit 1990 eine Bastion der SPD, vielen wirtschaftlichen Problemen zum Trotz. Heute ist die langjährige Regierungspartei in Umfragen erstmals nicht mehr stärkste Kraft – dabei geht es dem Land besser denn je. Was ist passiert?

19.08.2019

Vor den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen sieht es für die Ökopartei besser aus denn je seit 1990. In Potsdam könnte sie theoretisch sogar die Ministerpräsidentin stellen.

19.08.2019

Vor der Landtagswahl in Brandenburg diskutieren Schüler mit den Spitzenkandidaten der Parteien – und bringen sie in Erklärungsnot. Während der Debatte beleidigt AfD-Landeschef Andreas Kalbitz die Klimaaktivistin Greta Thunberg und verteidigt seinen Parteifreund Björn Höcke gegen Nazi-Vorwürfe.

19.08.2019

Ein Mann grenzt sich ab: Michael Kretschmer, sächsischer Ministerpräsident, geht vor der Wahl auf Distanz - zur großen Koalition in Berlin, zur Linken – und zur AfD. Mit wem aber will die CDU dann reagieren? Über einen Kandidaten und sein ganz spezielles Dilemma.

19.08.2019

Das ist ein klares Statement: VW-Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh sorgt sich mit Blick auf die Landtagswahlen in Sachsen darum, „wie wir Deutschen künftig in der Welt gesehen werden“. Anfang des Monats hatte bereits VW-Vorständin Hiltrud Werner vor einem „Erstarken der AfD im Osten“ gewarnt.

19.08.2019

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat sich mit ihren Äußerungen zu dem ehemaligen Verfassungsschutz-Chef Maaßen keinen Gefallen getan. Nach einem Wochenende der Klarstellungen geht die Kritik an ihrem Verhalten in der Causa Maaßen weiter.

19.08.2019

Wut, Lautstärke, Beleidigungen - politische Auseinandersetzungen sind radikaler geworden, vor allem auch in den sozialen Netzwerken. Ex-Bundestagspräsident Norbert Lammert hält von diesen wenig. Er findet, soziale Medien genügen als Plattformen sehr selten dem Anspruch ernsthafter Debatten.

19.08.2019

Zwei Wochen vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg warnt der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, vor einer Koalition mit der AfD. Teile der Partei würden zunehmend völkischer, die Partei insgesamt sei eng mit dem Rechtsextremismus verwoben.

18.08.2019

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer denkt laut darüber nach, Hans-Georg Maaßen aus der Partei zu werfen. Die Debatte sollte sie schleunigst wieder einfangen, rät RND-Korrespondent Jan Sternberg.

17.08.2019

Der CDU-Vorstoß gegen betäubungsloses Schlachten hat hohe Wellen geschlagen: Nachdem jüdischen Verbände ein Schächtverbot als Angriff auf die Religionsfreiheit kritisiert haben, verteidigt auch Niedersachsens Integrationsbeauftragte die Ausnahmeregelung. Die CDU rudert nun zurück – zumindest ein Stück

16.08.2019

Die AfD in Sachsen hatte wegen der Kürzung ihrer Kandidatenliste für die Landtagswahl Beschwerde eingelegt. Nun hat die Partei vor dem sächsischen Verfassungsgerichtshof einen Teilsieg errungen, es bleibt zumindest bei 30 von 61 Kandidaten. Der sächsische AfD-Chef kündigte nun eine erneute Beschwerde an.

16.08.2019

Es soll das abschließende Urteil zur Verfassungsbeschwerde der AfD werden: Der Landesverfassungsgerichtshof in Sachsen will am heutigen Freitag über die Kandidatenliste der Partei zur Landtagswahl entscheiden. Aber worum geht es in dem Streit? Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu.

16.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10