Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Play. Rest. Repeat.

Spielen, ausruhen, wieder spielen, ausruhen, wieder spielen: Wer kurz vor Saisonbeginn tief Luft holt, kann irgendwann im November wieder ausatmen – zumindest, wenn er bei VfL-Spielen die Luft anhält. Die Corona-komprimierte Liga-Saison und die Europa League lassen‘s im Terminplan erst einmal kuschelig eng werden. Welche sportlichen...

Ein Sieg, als keiner Geguckt hat

Bayer und der VfL: Das letzte Duell gewann der VfL mit 4:1 – auswärts, wo er in der vergangenen Saison ziemlich oft gewann. Zum Saisonstart ist es ein Wolfsburger Heimspiel, aber solange fast keine Zuschauer dabei sein dürfen, fällt das ja kaum auf. Also glauben wir an einen VfL-Punkt. Noch ist ja Kraft da.

Im Kreis lauft es nicht gut

Freiburg und der VfL: Der SC war in der vergangenen Saison die einzige Auswärtsmannschaft, die es fertiggebracht hat, in einer leeren VW-Arena nicht zu gewinnen. Der eine Punkt reichte am Ende allerdings nicht, um vor Wolfsburg zu landen.Freiburg und die Liga: Spielt Freiburg mal eine gute Saison, gehen die Guten weg. Dann steigt Freiburg ab, erholt...

Schon wieder ein Wiedersehen

Augsburg und der VfL: Was immer auch beim FCA geschieht, Ex-Wolfsburger gibt‘s dort immer, oft sogar reichlich. Daniel Baier ist weg, dafür sind jetzt Daniel Caligiuri und Felix Uduokhai da. Wird also wieder ein Wiedersehensspiel in Wolfsburg.

Sexy und Tabellenplatztreu

Gladbach und der VfL: 22 Mal hat der VfL in seiner Bundesliga-Geschichte gegen Mönchengladbach gewonnen, das hat er gegen keinen anderen Klub geschafft. Sieg Nummer 22 in der Hinrunde der vergangenen Saison war dank Arnolds Last-Minute-Treffer ein Highlight.Gladbach und die Liga: Ein Sex-Date-Portal hat Marco Rose gerade zum sexiesten Trainer der...