Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
WOLFSBURG+ - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg

Amsel Kaffee eröffnet zweiten Standort in Fallersleben: Neueröffnung in der Westerstraße

Amsel Kaffee eröffnet zweiten Standort in Fallersleben: Neueröffnung in der Westerstraße Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Sebastian Fork möchte seinen Gästen Raum zum Entschleunigen bieten. © Britta Schulze/WAZ-Archiv

"Ruhe und Regionalität"

Fallersleben hat eine neue Adresse für Liebhaber von erlesenem Kaffee und selbst gebackenem Kuchen: Die Kaffeerösterei Amsel Kaffee hat Ende Februar in der Westerstraße 28 ihre neuen Räume eröffnet. Der Zuspruch war von Anfang an groß. „Viele Gäste konnten die Eröffnung kaum erwarten“, sagt Inhaber Sebastian Fork. Denn das Café ist bereits der zweite Standort des jungen Unternehmens, das sich seit 2018 am Amselweg 51 in Hellwinkel bereits eine Fangemeinde erobert hat. Das Konzept: „Ruhe und Regionalität“, sagt Sebastian Fork.

In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre, die zum Entschleunigen einladen soll, bietet der studierte Lebensmittelmanager und qualifizierte Kaffeeröster seinen Gästen Kaffeespezialitäten aus der eigenen Rösterei und Kuchen aus der eigenen Backstube an. Dabei legt der 32-Jährige großen Wert auf frische Zutaten aus der Umgebung.

In den ehemaligen Räumen des Raumausstatters Ambiente bietet das Café knapp 30 Sitzplätze auf drei Ebenen. Im Sommer sollen noch einige Plätze im idyllischen Innenhof hinzukommen, und auch Sitzplätze vor dem Café mit Blick auf die Altstadt sind geplant. Später will Fork in Fallersleben auch Frühstück anbieten. „Noch fehlt uns aber das Personal dafür“, sagt der Unternehmer.

Kontakt

Geöffnet ist das Café, das seinen Namen Forks Tochter Merle (französisch für Amsel) verdankt, donnerstags bis sonntags jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Jubiläen

15 Jahre Mutter Grün
Aus Süddeutschland zog es das Ehepaar Anja und Ralf Schubert 2007 nach Wolfsburg. Schon kurze Zeit später gründeten sie in der Fallersleber Altstadt ihren eigenen Biomarkt. Mittlerweile betreiben die beiden als Teil des BioMarkt-Verbunds drei Filialen – seit 2017 in Gifhorn und seit 2019 in Vorsfelde. Mit Eröffnung des Gifhorner Standortes erfolgte auch die Umfirmierung in BioMarkt Mutter Grün.

25 Jahre CMT Wolfsburg e. V.
Kompetenzen bündeln: Seit mittlerweile 25 Jahren versteht sich der City Marketing und Tourismus Wolfsburg e. V. als Netzwerk für Vertreter aus den Bereichen des Wolfsburger Handels, der Tourismusbranche und der Wirtschaft. Mittlerweile gehören ihm 100 Unternehmen und Institutionen der Stadt an, um an der Innenstadtentwicklung aktiv mitzuwirken.

75 Jahre Reisebüro Derpart
Sommer, Sonne, Urlaubsflair: Schon seit 75 Jahren sorgt das Reisebüro Derpart erfolgreich für spannende Reisen, Ausflüge, Städtetrips sowie Pauschal- und Individualreisen. Und so ist das einstige Reisebüro Zenker, das seit 1980 zur Derpart-Kette gehört, heute an drei Standorten in Wolfsburg vertreten: in der Porschestraße 86, in der Porschestraße 9 sowie in der City-Galerie.