Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
WILLKOMMEN IN DER Samtgemeinde Brome

Gefühlvolle Gemeinschaft mit Musikern

Gefühlvolle Gemeinschaft mit Musikern Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Maria Basel gastiert im nächsten Jahr auf dem Bromer Burghof. Foto: Norman Tebel

TV Noir Konzert startet im Museum Burg Brome

Brome. Unser Aller Festival ist zu Gast im Museum Burg Brome: Für das TV Noir Konzert konnte neben Gastgeber Tex Musikerin Maria Basel mit ihren fragilen, nachdenklichen und auch kraftvoll-beatlastigen Klängen gewonnen werden. Das Konzert startet am Sonntag, 11. Juni, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) auf dem Burghof. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Zwei Musiker, ein Sofa, ein Publikum - mehr braucht es dazu gar nicht. Es gibt bei TV Noir Konzerten immer so ein ,We're in it together'-Gefühl", sagt Moderator und Musiker Tex. Beide Künstler betreten zusammen die Bühne, verbeugen sich und läuten den Abend ein. Der eine setzt sich aufs Sofa und hört dem anderen zu. ,,Aber der ist nicht weg, der ist immer noch auf der Bühne. Die klassische Trennung von Support- und Hauptact gibt es nicht, beide schaffen mit dem Publikum zusammen eine Gemeinschaft. Das ist ein Riesenunterschied zu anderen Konzerten."

Wer TV Noir kennt, kennt Tex vor allem als feinfühligen Moderator, der die Musiker unterm Stehlampenlicht dem Publikum näherbringt. Der fragt und spielt und angenehm zurückhaltend unterhält. Doch Tex kann auch anders. Anders und schön. So präsentiert er Lieder vom Lieben, von Liebenden und Lieblosen. Vom Strahlen, vom Lachen und vom Weinen. Vom Brennen. Vom Mond und von den Sternen. Wenn Tex singt und sich an Klavier oder Gitarre selbst begleitet, wenn er mit seiner starken Stimme seine Lebenshymnen auf die Bühne bringt, dann ist das nachfühlbar und mitreißend wie der weltbeste Film. Tickets gibt es unter https://tickets.undercover.de/tv-noirtickets-uaf-11-06-2023.