Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Weihnachtsbaumverkauf

Die beliebtesten Weihnachtsbäume

Die beliebtesten Weihnachtsbäume Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Die Nordmanntanne wächst sehr gerade, kegelförmig und geschlossen. Foto: VNWB

Diese Baumarten sind die Favoriten der Deutschen

Jedes Jahr stellen sich die Menschen dieselbe Frage: Welcher Weihnachtsbaum kommt diesen Winter in die gute Stube? Laut dem Verband natürlicher Weihnachtsbaum e. V. sind es diese Baumarten, die die Deutschen besonders häufig nachfragen:

Nummer 1: Die Nordmanntanne

80 Prozent der Käufer entscheiden sich für sie. Benedikt Schneebecke, Vorsitzender des Verbands natürlicher Weihnachtsbaum e. V. nennt Gründe: ,,Die Nordmanntanne wächst sehr gerade und gleichmäßig. Die robust gewachsenen Zweige der Nordmanntanne können auch schweren Baumschmuck tragen.

Nummer 2: Die Blaufichte

Mit 10 Prozent liegt die Blaufichte schon mit großem Abstand auf dem zweiten Platz. Der immergrüne Nadelbaum hat eine regelmäßige und kegelförmige Krone mit dichten, waagerecht abstehenden Ästen. Für Tierfreunde ist sie ideal, da ihre harten Nadeln verhindern, dass die Hauskatze den Baum als Klettergerüst verwendet.

Nummer 3: Die Rotfichte

Die Rotfichte wird auch Rottanne oder Gemeine Fichte genannt. Die vierkantigen, mittel- bis dunkelgrünen Nadeln haben einen rautenförmigen Durchschnitt und sitzen auf Baumpolstern auf. Sie ist beliebt für die Außendekoration.

Nummer 4: Die Edeltanne oder Nobilistanne

Während der Stamm kerzengerade ist, sind die Äste leicht unregelmäßig angeordnet. Die samtweichen Nadeln zeigen einen prachtvollen bläulichgrünen Schimmer und stehen bürstenförmig nach oben. Dank ihres intensiven Dufts und der langen Haltbarkeit ist sie bei Kennern beliebt und zaubert weihnachtliches Flair im Wohnzimmer.