Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Schützenfest Gifhorn 2022

Spiel, Spaß und Königstafel

Traditionsfest für alle Kinder der Stadt

Spiel, Spaß und Königstafel Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Der Samstag steht ganz im Zeichen des Kinderschützenfestes. Fotos: Archiv

Was wäre das Gifhorner Schützenfest ohne Kinder!? Nicht halb so bunt! Deshalb haben die Verantwortlichen von USK und BSK gemeinschaftlich in traditioneller Manier wieder ein tolles Unterhaltungsprogramm mit Musik, Spiel und Spaß für alle Kinder der Stadt auf die Beine gestellt.

Spiel und Spaß

Beim Kinderschützenfest am Samstag, 18. Juni, kommen die Kleinen ganz groß raus. Denn die Schützenbrüder und -schwestern des BSK und des USK stehen den kleinen Besuchern nach dem Abmarsch am Schillerplatz um 13.30 Uhr von 14 bis 16 Uhr an unterschiedlichsten Spielstationen zwischen der Stadthalle und dem BSK-Saal tatkräftig zur Seite - egal, ob es um den bekannten Eierlauf, das Dosenwerfen oder auch das Torwandschießen geht. Auch der Kletterturm der Stadt Gifhorn wird wieder bereitgestellt. Außerdem ist an dem Aktionsnachmittag der beliebte Zauberer Nikito wieder mit von der Partie, der zwischen den Festsälen für eine zauberhafte Umrahmung sorgt.

Fähnchen im Vorverkauf

Die beliebten Festabzeichen (Fähnen), die zur Teilnahme an den Spielaktionen berechtigen, sind zum Preis von 3 Euro in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Ceka, famila, Kiosk Gifhorn Süd, Kaufhaus Schütte, Beyer Bürobedarf, Kathrin's Lädchen, Sven's Schützen-Wiese. Außerdem können sie auch während des Kinderschützenfestes am Samstag, 18. Juni, vor dem BSK-Saal erworben werden. (nip)