Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
GEMEINSAM HELFEN

WOLFSBURG HILFT E. V. WILL LEBEN RETTEN: JUNGE SPENDER*INNEN GESUCHT

WOLFSBURG HILFT E. V. WILL LEBEN RETTEN: JUNGE SPENDER*INNEN GESUCHT

Leukämie kann jeden treffen. Eine Stammzellenspende ist oft die einzige Möglichkeit der Heilung. Statistiken zeigen, dass junge Menschen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren die am häufigsten angeforderten Spender sind. Aus diesem Grund macht sich der Verein Wolfsburg hilft e. V. dafür stark, mehr Schülerinnen und Schüler aus dem Wolfsburger Raum zu motivieren, sich als Stammzellenspender registrieren zu lassen. Aufgrund des erforderlichen Mindestalters von 17 Jahren betrifft das in der Regel die Oberstufen.

,,Da die Registrierungskosten in Höhe von 35 Euro pro Spender allein durch private Geldspenden aufgebracht werden müssen die erfahrungsgemäß bei solchen Schulaktionen nicht in vollem Umfang erbracht werden, ist eine finanzielle Unterstützung zur Kostendeckung sehr hilfreich", so Thomas Fischer vom Verein Wolfsburg hilft e. V.

WENN IHNEN DIESES PROJEKT GEFÄLLT, STIMMEN SIE AB UNTER:
WWW.WAZ-ONLINE.DE/GH - 38

(Oder geben Sie den ausgefüllten Coupon in der Geschäftsstelle der WAZ ab.)