Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Frauen-Bundesliga 2021/22

Die Thüringerinnen melden sich in der Bundesliga zurück

Die Thüringerinnen melden sich in der Bundesliga zurück

Einen Spieltag vor Saisonende machte der FC durch ein 2:2-Unentschieden den Aufstieg in Deutschlands höchste Spielklasse perfekt. Nachdem die Mannschaft von Trainerin Anne Pochert auch am letzten Spieltag gegen RB Leipzig gewann, sicherten sich die Thüringerinnen zudem die Meisterschaft in der Nordstaffel. „Der FC hat eine phänomenale Saison gespielt. Im Namen der Stadt Jena gratuliere ich dazu ganz herzlich“, zeigte sich Jenas Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche stolz. Dass in der Bundesliga andere Kaliber auf das Team warten, ist aber jedem bewusst. Mit den Verpflichtungen von gestandenen Spielerinnen wie Sophie Walter, Verena Volkmer (beide Werder Bremen) oder auch Karla Görlitz (Hoffenheim) und Adijana Mori (von Potsdam ausgeliehen) sieht man sich gut aufgestellt für die Mission Klassenerhalt. „Die Neuzugänge haben sich gut integriert. Nichtsdestotrotz liegt noch viel Arbeit vor uns, denn der Unterschied zwischen 1. und 2. Liga ist groß“, resümierte Trainerin Pochert nach dem Trainingsauftakt.Quelle: frauen.fc-carlzeiss-jena.de   

FC Carl Zeiss Jena