Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
FIT, GESUND & SCHÖN

Naturheilpraxis Dr. Sigrid Pichler in Vorsfelde: Naturheilkunde im Blick

Naturheilpraxis Dr. Sigrid Pichler in Vorsfelde: Naturheilkunde im Blick

Info-Abend: Schmerzfrei durch Biophotonen/Innovative naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten für Mensch und Tier

Ist es nicht wunderbar, wenn Schmerzzustände, welche jahrelang bestanden haben, sich wesentlich verbessern oder vielleicht sogar vollkommen verschwinden? Ja, das ist wunderbar!

Die Wissenschaft, die Technik, die Forschung entwickelt sich immer weiter – und manchmal entstehen dabei Produkte, welche ganzheitlich die Selbstheilungskräfte wieder in Schwung bringen.

Was bedeutet nun „Biophotonen“? Griechisch bedeutet bíos das ‚Leben‘ und phos bedeutet ‚Licht‘. Das bedeutet, lebende Zellen strahlen Licht aus, lebende Zellen kommunizieren untereinander durch Biophotonen. Die Milliarden Stoffwechselprozesse, die pro Sekunde im Körper ablaufen, können nur durch Biophotonen am Laufen gehalten werden. Damit ein Organismus – ob Mensch oder Tier, reibungslos funktioniert, benötigt er die richtige Menge an Biophotonen und die richtigen Informationen. Wenn eines der beiden nicht zur Verfügung steht, führt das zu Störungen der Regulationsprozesse des Körpers und auch zu einer Schwächung des Energiestoffwechsels. Wir werden krank, so langsam schleichen sich im Laufe der Jahre immer mehr Symptome ein, wir sind nicht mehr so leistungsfähig, oft müde und erschöpft und wenn wir Pech haben, stellen sich Schmerzen ein, zuerst vielleicht nur hie und da, irgendwann werden die Beschwerden aber chronisch und wir müssen zu Schmerzmitteln greifen, um weiterhin unsere vielfältigen Aufgaben erfüllen zu können.

Chronische Gelenksbeschwerden sowie Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule lassen sich durch diese innovative Technik mit informierten Biophotonen regulativ beeinflussen und in vielen Fällen zum Verschwinden bringen. Wie schön ist es, wenn man sich wieder bücken kann und auch untere Schubläden wieder leicht öffnen kann. Wie schön ist es auch, wenn man mit seinen Händen wieder besser zugreifen kann, wenn man die Hände wieder tagtäglich benutzen kann. Aber auch bei akuten Schmerzzuständen erleben wir ein schnelleres Abklingen der Beschwerden.

Manchmal erscheint es mir als langjährig tätige Ärztin wie ein Wunder, wenn ich miterleben darf, wie das Regulationsvermögen eines Kranken wieder Schritt für Schritt gestärkt wird und dadurch Stoffwechselschritte, welche schon lange Zeit blockiert waren, wieder normal ablaufen.

Wie kann nun diese Technik im Alltag angewandt werden? Das Gerät arbeitet mit kohärentem Licht, und es können verschiedene Informationen, abgestimmt auf körperliche aber auch auf mentale und seelische Disharmonien, ausgewählt werden. Daher haben wir ein sehr breites Einsatzgebiet zu Verfügung.

Das Schöne daran ist: Sie können das Gerät zu Hause einsetzen, tagtäglich bei den verschiedensten Beschwerden, für sich und Ihre ganze Familie. Ist das nicht wunderbar? Man braucht lediglich eine kleine Schulung und kompetente Unterstützung beim täglichen Einsatz, wenn Fragen zu spezifischen Problemen auftauchen.

Info-Abend-Termine

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19 Uhr. Wo? 38448 WOB-Vorsfelde, Schützenhaus, Meinstr. 86.

Jeden 3. Mittwoch im Monat, 19 Uhr. Wo? 39646 Oebisfelde, Studio: „Der Moment“, Schiller Str. 7a.

Anmeldung: Email: drpichlerbiophotonen@email.de 

Kostenbeitrag: Euro 5