Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
City Magazin Gifhorn Herbst 2021

Lesezeit im Herbst

Keeper of the Lost Cities – Der Aufbruch

Lesezeit im Herbst Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Foto: Shuterstock

##mainParagraph##


Keeper of the Lost Cities – Der Aufbruch

von Shannon Messenger

Seit Sophie sich im Alter von fünf Jahren den Kopf angeschlagen hat, kann sie die Gedanken ihrer Mitmenschen lesen. Jahrelang gelingt es ihr, diese Fähigkeit zu verstecken. Doch bei einem Schulausflug begegnet sie Fitz. Er behauptet, dass Sophie eine Elfe ist und telepathische Fähigkeiten besitzt. Sie folgt ihm in die Elfenwelt, wo sie lernt, mit ihrer Begabung umzugehen. Doch wo kommt sie eigentlich her und wie ist sie als Baby in die Menschenwelt gelangt? Zusammen mit ihren neuen Freunden geht Sophie diesen Fragen auf den Grund und entdeckt wahrhaft Fantastisches. Ab 11 Jahren.

Ars Edition | 18,00 Euro | 978-3-8458-4090-1

   

Der dunkle Schwarm

von Marie Grasshoff

Im Jahr 2100 können Menschen ihr Bewusstsein mithilfe von Implantaten zu sogenannten „Hive-Minds“ verknüpfen. Als einer dieser Hives plötzlich ermordet wird, beauftragt Noah die junge Hackerin Atlas, den Täter zu finden. Dafür bietet er ihr eine horrende Summe, denn seine Schwester, an die er seltsamerweise kaum noch Erinnerungen hat, war unter den Ermordeten. Als Atlas den Fall annimmt, ist ihr jedoch noch nicht klar, was dieser alles mit sich bringen wird.

Lübbe | 15,00 Euro | 978-3-404-20973-6

Die Leuchtturmwärter

von Emma Stonex

Cornwall 1972: Drei Leuchtturmwärter verschwinden spurlos von ihrem Turm mitten im Meer. Die Familien werden von den ermittelnden Behörden komplett im Unklaren gelassen, alles wirkt wie ein Vertuschungsversuch. 20 Jahre später versucht ein Autor, die Tragödie aufzuklären, und kommt schnell mehr als nur einem Geheimnis auf die Spur. Dank der einzelnen Perspektiven der Ehefrauen und den geschickt einfließenden Gedankengängen der Wärter entsteht eine spannende Atmosphäre, in der es nicht nur um die einsame Weite des Meeres geht.

S. Fischer | 22,00 Euro | 978-3-10-397037-1

Die Nachricht

von Doris Knecht

„Weißt du eigentlich von der Affäre deines prächtigen Mannes?“ Drei Jahre nach dem Tod ihres Mannes erhält Ruth diese Nachricht per Facebook. Ihr Leben verläuft nach der Trauer eigentlich wieder normal, doch es kommen immer mehr von diesen anonymen Hassbotschaften und Lügen. Nur – wer steckt dahinter und weiß so viele Details? Langsam schleicht die Verunsicherung in Ruths Leben und verändert ihr Verhalten. Wem kann sie noch trauen? Eine fesselnde Suche beginnt und am Ende bleibt die Frage: Wollen wir so etwas weiterhin zulassen?

Hanser Berlin | 22,00 Euro | 978-3-446-27103-6