Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
City Magazin

HIGH SUMMER 2022

HIGH SUMMER 2022 Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Bunte Hippie-Hüte sind nicht nur für Summer-Festivals stilvolle Begleiter.

Lust auf laut

„Gib Gas, ich will Spaß“ – dieser 1980er-Jahre-Hit von Markus schreit wohl gerade allen Menschen aus der Seele. Nach den vielen Entbehrungen in den vergangenen zwei Jahren, nach Homeoffice und Kontakt-Beschränkungen, wächst bei vielen Menschen der Wunsch, sich wieder unters Volk zu mischen, auszugehen und zu feiern. Und das spiegelt sich auch in der Mode wider. Aufbrezeln ist angesagt - mit extrovertierten Looks, expressiven Farben und Drucken. Man kommt an Farben nur schwer vorbei – und keineswegs nur als Akzent, sondern als Highlight-Look von Kopf bis Fuß. Ton in Ton oder schräg kombiniert, alles ist möglich. Muster sind im Sommer genauso selbstverständlich wie Flip-Flops am Strand. Entsprechend breit ist das Spektrum von Blütenranken, abstrahierten Blumenprints, sommerlichen Streifen und Paisleys.

KLEIDERKULT

Kleider stehen im Sommer unverändert hoch im Kurs. Egal, ob laute Muster, volumige Ärmel, Kaskaden- oder Hemdblusenkleider – oberste Priorität hat alles, was easy und unkompliziert ist. Die einst umstrittene Midi-Länge ist im Markt angekommen. Frauen schätzen die 

Länge, die mit Sneakers und flachen Sandalen alltagstauglich wird. An der modischen Spitze zeichnet sich jedoch eine Kehrtwende zum kurzen Kleid ab. Mini läuft sich warm.


MUSTERGÜLTIG

Bloß nicht zu kompliziert, so die Devise für entspannte Hochsommer-Kombinationen. Gleiches gilt für die passenden Accessoires, wie diese Tasche des griechischen Labels Sorena. Sie verpassen dem Outfit am Strand und in der Stadt das gewisse Etwas.


PARTY & PALMEN

In Sachen Herrenmoden lässt Magnum grüßen. Die kultigen Hawaii-Hemden mit extra großem Dekolleté feiern ein Revival, insbesondere für Beach- und Party-Looks. Hier punktet aber auch jeder, der luftige Leinen-Shirts, plakative Prints auf Badeshorts oder Anzüge mit Bermuda im lässig pastelligen Nadelstreifen-Muster trägt.