Kroate nach Verletzung wieder im Training


„Es geht mir gut“: VfL-Youngster Franjic hofft auf das Ende der Leidenszeit

Zurück auf dem Trainingsplatz: Wolfsburgs kroatischer U21-Nationalspieler Bartol Franjic (l.) hofft auf das Ende der Leidenszeit. Er fehlte dem VfL aufgrund einer Muskelverletzung in der Wade seit Oktober.

Zurück auf dem Trainingsplatz: Wolfsburgs kroatischer U21-Nationalspieler Bartol Franjic (l.) hofft auf das Ende der Leidenszeit. Er fehlte dem VfL aufgrund einer Muskelverletzung in der Wade seit Oktober.

Loading...

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen