Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Eishockey: DEL

3on3-Podcast: Warum die Grizzlys erneut an München gescheitert sind

Geschichte wiederholt sich: Wieder einmal setzte sich der EHC München gegen die Grizzlys Wolfsburg (l. Tyler Gaudet) durch.

Geschichte wiederholt sich: Wieder einmal setzte sich der EHC München gegen die Grizzlys Wolfsburg (l. Tyler Gaudet) durch.

Wolfsburg. Ersatzgeschwächt, aber trotzdem mit kämpferischem Einsatz in den Halbfinal-Spielen 2 und 3 mussten sich die Grizzlys Wolfsburg am Ende dem EHC München geschlagen geben und sind damit aus den diesjährigen Eishockey-Playoffs verabschieden. Die Gründe, warum sich die Autostädter nach 2016 und 2017 erneut München geschlagen geben mussten, besprechen Podcast-Host Sven Grosche und sein Kollege Marcel Paschold in der neuesten Ausgabe des Podcasts 3on3 Overtime powered by AZ/WAZ Sport.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Duo spricht über unnötige Strafen und Sperren, über wenig Eiszeit für die U23-Spieler, verletzte Schlüsselspieler und vieles mehr. Grosche berichtet auch von ganz persönlichen und emotionalen Momenten mit dem Team, insbesondere mit Kapitän Sebastian Furchner direkt nach dem Ausscheiden in Spiel 3 in München.

Wie gewohnt, gibt es ergänzend zum Talk auch wieder Stimmen von Spielern und Verantwortlichen der Grizzlys zu hören. Dieses Mal dabei: Kapitän Furchner mit bewegenden Worten nach seinem endgültigen Karriere-Ende, Manager Charly Fliegauf, ein sehr enttäuschter Torhüter Dustin Strahlmeier, Ersatzkapitän Spencer Machacek mit einer Kampfansage für die nächste Saison und Coach Mike Stewart, der erklärt, warum er stolz auf „seine Jungs“ ist.

Die aktuelle Episode des Podcastest gibt es hier zu hören.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Sven Grosche

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.