Wiesn 2022

Teilweise hohe Auslastung: Wo es noch Ferienwohnungen zum Oktoberfest gibt

Ein Flyer wirbt auf der Wiesn für eine Ferienwohnung. Ferienunterkünfte sind zum Oktoberfest in München heiß begehrt. Derzeit sind aber auch noch zahlreiche Unterkünfte frei. (Archivbild)

Ein Flyer wirbt auf der Wiesn für eine Ferienwohnung. Ferienunterkünfte sind zum Oktoberfest in München heiß begehrt. Derzeit sind aber auch noch zahlreiche Unterkünfte frei. (Archivbild)

Das Oktoberfest kommt zurück: Nach zwei Jahren Corona-Pandemie heißt es auf der 187. Wiesn wieder: O‘zapft is. Für Menschen weltweit hat das größte Volksfest der Welt zwischen dem 17. September und 3. Oktober geöffnet. 2019 kamen über sechs Millionen Besucherinnen und Besucher. Wer in diesem Jahr ebenfalls mit dabei sein will, sollte sich spätestens jetzt eine Unterkunft suchen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Denn München ist als Reiseziel im Zeitraum von Mitte September bis Anfang Oktober enorm gefragt. Die Suchanfragen für Aufenthalte während der Wiesnwochen haben sich vom Monat März bis Juni mehr als verfünffacht, berichtet Airbnb. Die meisten Gäste, die in diesem Jahr während der Wiesn in einer Unterkunft auf Airbnb übernachten, kämen aus den Vereinigten Staaten, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Australien.

Wo es noch Ferienunterkünfte zum Oktoberfest gibt – und wo nicht

Knapp einen Monat vor dem Start seien zum Oktoberfest nur noch rund 30 Prozent der inserierten Ferienunterkünfte frei, heißt es vom Ferienhausvermittler Fewo-direkt auf Anfrage des RedaktionsNetzwerk Deutschlands (RND). Eine etwas größere Auswahl an Ferienhäusern und -wohnungen gäbe es noch in benachbarten Landkreisen. In Rosenheim und Starnberg seien noch 40 Prozent der Unterkünfte verfügbar, im Oberallgäu 45 Prozent. Wer zum Beispiel mit der Regionalbahn von Rosenheim nach München fahren möchte, muss dafür etwa 45 Minuten einplanen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ein Tipp für alle, die dem doch eher hohen Preisniveau in München ein Schnippchen schlagen möchten: Es kann sich lohnen, ein Ferienhaus etwas weiter außerhalb von München zu mieten und Tagesausflüge in die Stadt zu machen. Auf diese Weise lassen sich nicht nur ein paar Euro sparen“, sagt Fewo-direkt-Sprecher Wolfgang Pagl.

An anderer Stelle wird es deutlich teurer, immerhin liegt der Preis im Jahr 2022 für eine Maß Bier zwischen 12,60 Euro und 13,80 Euro und damit rund 15 Prozent über dem Niveau von 2019. „Durch die Kombination aus Stadt- und Landleben können auch verschiedene Interessen abgedeckt werden. Vielleicht möchte ein Teil der Reisegruppe lieber einen Shoppingausflug nach München machen, während andere einen Spa-Tag einlegen und in der Sauna des Ferienhauses entspannen?“

Bei der Ferienhaussuchmaschine Hometogo können Reisende auch jetzt noch mitten in München eine Unterkunft finden. Dort sind im September aktuell 21 Prozent und im Oktober 14 Prozent der Ferienunterkünfte nicht verfügbar. „Es gibt also noch sehr viele freie Ferienwohnungen, um im September oder Oktober in München zu übernachten“, heißt es gegenüber dem RND.

Baustelle auf Oktoberfest-Gelände beginnt

Rund drei Monate vor dem Start des Oktoberfestes am 17. September haben in München schon die Aufbauarbeiten begonnen.

Münchner verreisen selbst, während sie ihre Wohnung vermieten

90 Prozent der Münchnerinnen und Münchner vermieten das eigene Zuhause, um selbst zu verreisen. Das ergab eine Airbnb-Umfrage unter den mehr als Zehntausend Gastgeberinnen, Gastgebern und Gästen. Etwa die Hälfte (53 Prozent) der Befragten gab an, die Plattform zu nutzen, um sich etwas dazu zu verdienen. Fast ein Drittel gab als Hauptgrund an, die steigenden Lebenshaltungskosten zu decken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen