Führerscheinumtausch sorgt für Wehmut bei Stephan Weil: „Tschüs, alter Freund!“

Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen.

Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen.

Hannover. Autofahrerinnen und Autofahrer der Geburtenjahrgänge 1953 bis 1958, die noch mit einem sprichwörtlich alten „Lappen“ unterwegs sind, haben nur noch bis zum 19. Januar Zeit, ihren Führerschein gegen die fälschungssichere Version im Scheckkartenformat umzutauschen. Davon ist auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (Geburtsjahr 1958) betroffen – und wie so viele hat auch er seine Fahrerlaubnis offenbar erst in letzter Minute umgetauscht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei Facebook postete Weil jetzt ein Foto seines alten „Lappens“, der am 15. April 1977 ausgestellt worden war. Dazu schrieb der 63-Jährige mit wehmütigen Worten: „Tschüs, alter Freund! Abschied von meinem Führerschein, der mich seit 45 Jahren auf Schritt und Tritt begleitet hat und jetzt durch irgendeine Karte ersetzt werden soll. Und der schöne Autofahrergruß ‚Du hast wohl deine Pappe im Lotto gewonnen!‘ ist dann auch bald Geschichte.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als Erinnerungsstück will Weil den entwerteten Führerschein aber behalten: „Klar, von einem alten Freund trennt man sich nicht“, sagte er der „Bild“-Zeitung. Seine Führerscheinprüfung hatte Weil am 15. April 1977 im ersten Anlauf bestanden, wie er der Zeitung sagte. Sein erstes eigenes Auto habe er mit seiner heutigen Frau Rosemarie gekauft: „Ein R4 mit guter alter Revolverschaltung.“

RND/seb

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken