Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Auch ihr Ehemann ist in Quarantäne

Wegen Corona: Stefanie Hertel muss mehrere Konzerte absagen

dd33a2b8-1fcf-11e9-b688-38244d2b5e84_26105351742

Schlagersängerin Stefanie Hertel muss wegen Corona Konzerte absagen.

Stefanie Hertel hat traurige Nachrichten: „Leider müssen wir unsere #Konzerte für diese Woche absagen“, schreibt die Schlagersängerin bei Instagram. Der Grund: Sowohl sie als auch ihr Ehemann, der Musiker Lanny Lanner, haben sich mit dem Corona-Virus infiziert. Ein Foto aus der häuslichen Quarantäne zeigt die beiden mit traurigem Blick und je einer Tasse Tee in der Hand: „Jetzt heißt es #abwarten und #Tee trinken“, kommentiert Hertel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ihrem Frust über die ausgefallenen Auftritte macht die 42-Jährige in einem weiteren Posting Luft: Zu einem Video von ihrem letzten Auftritt mit der Dirndlrockband schreibt sie: „Ich hatte mich so auf heute Abend in #Bobfingen und morgen in #Hövelhof gefreut, dann hätten wir wieder abrocken können. Jetzt schwelge ich mit diesem Video in Erinnerung...“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Kommentarspalte häufen sich derweil die Genesungswünsche von Fans und Kolleginnen: „Ohje... Gute Besserung“, schreibt die Schauspielerin und Sängerin Rebecca Immanuel. „Get well soon“, wünscht der irische Sänger Johnny Logan.

RND/Teleschau

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen