Spielt für U19-Mannschaft

17-jähriger Sohn von Phil Collins wartet noch auf Debüt bei Hannover 96

Zu Besuch bei Hannover 96 – vor drei Jahren: Die Fußballfans Mathew Collins (links) und sein Bruder Nicholas (rechts). Nicolas ist wie der berühmte Papa Schlagzeuger, der jüngste Spross der Familie will Fußballprofi werden.

Zu Besuch bei Hannover 96 – vor drei Jahren: Die Fußballfans Mathew Collins (links) und sein Bruder Nicholas (rechts). Nicolas ist wie der berühmte Papa Schlagzeuger, der jüngste Spross der Familie will Fußballprofi werden.

Hannover. Der Sohn des Pop-Stars Phil Collins wartet weiter auf seinen ersten Einsatz für die U19-Bundesliga-Mannschaft von Hannover 96. Mittelfeldspieler Mathew Collins wurde vor kurzem verpflichtet und saß in den bisherigen zwei Spielen der Elf von Trainer und Ex-Profi Dirk Lottner auf der Bank.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Er spielt nicht bei uns, weil er einen prominenten Vater hat, sondern weil er bei der Sichtung in einigen Kriterien ganz besonders aufgefallen ist“, sagte 96-Talente-Chef Achim Sarstedt der „Neuen Presse“.

Sportdirektor Marcus Mann befand: „Er ist flink, fußballerisch gut. Körperlich muss er noch aufholen, dann kann er ein guter Fußballer werden.“ Vor dem Wechsel nach Hannover spielte der 17-Jährige für den FC Astoria Walldorf in der Pfalz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Phil Collins - bekannt durch Songs wie „In the air tonight“, „Easy Lover“ und „Another day in paradise“ - ist siebenfacher Grammy-Preisträger und trat schon häufig in Hannover auf. Erst im März spielte er auf dem ehemaligen Expo-Gelände vor knapp 10.000 Fans.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken